Henrike Scriverius

 3.8 Sterne bei 5 Bewertungen

Lebenslauf von Henrike Scriverius

Landschaft und Literatur: Henrike Scriverius ist eine deutsche Schriftstellerin und Landschaftsarchitektin. Nach ihrem Abschluss fing sie an in einem Planungsbüro in Duisburg zu arbeiten. Seitdem war sie an der Planung für zahlreiche Parks und Gartenanlagen in Düsseldorf, Aachen und Düsseldorf beteiligt. 

Auf ihren zahlreichen Reisen besichtigt sie große Gärten und Parks und holt sich so Inspiration für ihre Arbeit und ihre neuen Romane. Auf solch einer Reise entstand schließlich auch die Idee für ihren Debürtoman „Die Gärten von Monte Spina“.

Neue Bücher

Die Gärten von Monte Spina

 (5)
Erscheint am 01.08.2019 als Taschenbuch bei Droemer Taschenbuch.

Die Gärten von Monte Spina

Erscheint am 01.08.2019 als Hörbuch bei steinbach sprechende bücher.

Alle Bücher von Henrike Scriverius

Die Gärten von Monte Spina

Die Gärten von Monte Spina

 (5)
Erscheint am 01.08.2019
Die Gärten von Monte Spina

Die Gärten von Monte Spina

 (0)
Erscheint am 01.08.2019

Neue Rezensionen zu Henrike Scriverius

Neu
M

Rezension zu "Die Gärten von Monte Spina" von Henrike Scriverius

Garten der Sonne
moniheivor 14 Stunden


Ich habe eine große Schwäche für Gärten und Pflanzen aber beim Lesen bin ich auf Krimis und Thriller abonniert. Doch dieses Buch hat mich wunderbar unterhalten.
Kate, ein bisschen schräg hat ihren Mann bei einem Autounfall verloren und ihre Angehörigen sind ihr in dieser Lebensphase keine Stütze. So nimmt sie das Angebot an und wird Gärtnerin auf Monte Spina einer kleinen einsamen Insel bei Lanzarote. Und wirklich sie schafft mit der Arbeit im Garten nach und nach ihre Trauer zu verarbeiten. Auf der Insel leben nur die Bediensteten von Bor, dem eigenartigen, nie wirklich greifbaren  Eigentümer: eine Hausdame, der Bootsführer und die Sekretärin. Jeder hier hat sein ganz eigenes Schicksal zu tragen aber mit Kate kommen sie sich alle näher, besonders als ein schweres Unwetter aufzieht.
Der Eigentümer Bor ist besonders speziell…
Das Buch von Henrike Scriverius einer Landschaftsarchitektin geschrieben ist wundervoll zu lesen, tun sie es selbst.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Die Gärten von Monte Spina" von Henrike Scriverius

Tiefgehend
Siko71vor einem Tag

Toni Andersen kommt nach dem Tod ihres Mannes nicht zur Ruhe und grenzt sich von allen ab. Als sie eines Tages auf die Insel Monte Spina kommt um dort den Job als Gärtnerin auszuführen beginnt für sie ein neues Leben. Der mürrische Max Bror, der Besitzer der Insel, ist eine harte Nuss und lässt niemanden an sich ran. Toni glaubt den Teufel in ihm zu sehen, aber hinter jeder harten Schale steckt ein weicher Kern. Welches schreckliche Schicksal hat Bror hinter sich, dass er so verbittert ist? Toni versucht alles um den Hausherren den Kopf zu waschen und dahinter zu kommen.


Ein Roman, der mich in seinen Bann gezogen hat. Der Schreibstil ist sehr flüssig und die Geschichte geht einen sehr nahe. Die junge Frau kommt aus ihrer Einsamkeit gekrochen und versucht einen alten mürrischen Mann wieder die Freude am Leben zu zeigen. Die beiden haben Höhen und Tiefen und Toni blickt tiefer in Bror rein als dieser zu glauben vermag.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Die Gärten von Monte Spina" von Henrike Scriverius

Nicht meins
Taurielvor 2 Tagen

Das Cover mutet etwas exotisch an,doch der Schauplatz dieses Romans spielt in Spanien, auf einer kleinen Insel vor Lanzarote . Der Klappentext hat mich auf dieses Buch aufmerksam gemacht .Er verrät schon einiges. Ich begleite hier die Protagonistin Toni,die einen schweren Schicksalsschlag zu verkraften hat.Sie ist eine gelernte Gärtnerin ,die auf Empfehlung ihrer alten Chefin vom kühlen England auf die karge Insel Monte Spina wechselt. Die Spannung hält sich in Grenzen und kommt nur ansatzweise durch. Ich habe etwas anderes erwartet, aber der Schreibstil ist flüssig und gut zu lesen. Das Hauptaugenmerk der Autorin liegt in der Pflanzenwelt und ist kein Liebesroman. Aber für zwischendurch ist es gut zu lesen ,auch wenn es sich nicht um ein dünnes Buch handelt.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken!
Gemeinsam möchten wir wieder Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen!

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2019 und 31. Dezember 2019 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.
Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: 'Debütautor*in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2019 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.
Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2019 lag.
Wichtig:
Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.


Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 24. Januar 2020 zu lesen und zu rezensieren.


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.

Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!
Ich wünsche ganz viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)
__________________________________________________________________  

Sammelbeiträge:

  

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

- Leserunde zu "Existo" von Ludwig Demar (ebook, Bewerbung bis 16. Juni)
- Leserunde zu "Zwei Welten" von Kristina Tiedemann (ebook, Bewerbung bis 19. Juni)
Leserunde zu "Zweimal Sommer" von Andreas Pohl (Bewerbung bis 27. Juni)
- Leserunde zu "Evas Spiel" von Verena Schindler (ebook, Bewerbung bis 29. Juni)
- Leserunde zu "Fleischmaler" von Jo Machedanz (Bewerbung bis 01. Juli) 

( HINWEIS: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber an diesem Startbeitrag angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)
__________________________________________________________________

Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.
 
__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?
Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!
__________________________________________________________________ 

PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.   
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 22 Bibliotheken

auf 6 Wunschlisten

von 3 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks