Henry A. Selkirk

 4.6 Sterne bei 22 Bewertungen

Alle Bücher von Henry A. Selkirk

Henry A. SelkirkDie Darlington Road Kids
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Darlington Road Kids
Die Darlington Road Kids
 (13)
Erschienen am 05.12.2017
Henry A. SelkirkDarlington Road Kids, Band 1
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Darlington Road Kids, Band 1
Darlington Road Kids, Band 1
 (9)
Erschienen am 07.07.2016

Neue Rezensionen zu Henry A. Selkirk

Neu
AnneMayaJannikas avatar

Rezension zu "Die Darlington Road Kids" von Henry A. Selkirk

Die Köchin, der Diener und die Hindu-Göttin
AnneMayaJannikavor 6 Monaten

Zum Buch:
Eine Grippe verhindert, das Big Jo und Terrence die Weihnachtstage im Hause von Bill Farnthworth Eltern verbringen. Statt dessen fahren sie mit Ma Baker auf den Landsitzt Middleton Hall. Dort ist die Köchin verschwunden, eine menge Dienstboten haben gekündigt und die Kleider für den Silvesterball wurden ruiniert. Deshalb fahren auch Mrs Malvoisin und René mit. Und da auch immer Hände gebraucht werden, zum Abwaschen und Böden schrubben, kommen Alicia (Maus) und Rufus auch mit.
In Middleton Hall angekommen, treffen die DaRoKi auf eine illustre Gesellschaft und alte Bekannte, denn Middleton Hall gehört Colonel Askew, der es an die Witwe Mrs Baxter vermietet hat.
Schnell kommen die Kinder dahinter, das das Verschwinden der Köchin einen Grund haben muss und das man nicht spurlos verschwinden kann.
Jo und Terry gehen auf Köchinnen-Suche und Stunde um Stunde bringen sie sich selbst mehr in Gefahr und kommen dem Rätsel näher.

Meine Meinung:
Der zweite Band schließt nahtlos an den ersten Band an.
Da dazwischen den beiden für mich ein ganzes Jahr lag, brauchte ich ein paar Seiten, um alle Mitwirkenden wieder zusammen zu ordnen.
Die Figuren sind widerkehrend, wie Colonel Askew und sein Diener. Sehr von Vorteil war die Auflistung der Personen am Anfang, denn gerade bei der  Fülle von Gästen, Bediensteten und Freunden im Hause Middleton Hall.
Trotzdem war der Anfang wieder ein bisschen schwerfällig zu lesen, was nach dem ersten Drittel nach lies und die ganze Geschichte um die verschwundene Köchin, ihren anscheinend liebestollen und/oder gewalttätigen Neffen, die kaputten Kleider, eine Hindu-Göttin und eines Captains, der ein Räuber war, Fahrt aufnimmt.
Gerade die Gespräche zwischen Josephine und Terrence, der verbale Schlagabtausch, waren wieder ganz hervorragend, wobei ich manchmal denke, das dies mehr für die großen, jugendlichen Lesern gedacht ist.
Meine Tochter, die in der Lesezielgruppe ist, hatte Schwierigkeiten mit der zeitlichen Folge bzw. der Tatsache, das an einem oder zwei Tagen sooo viel passiert.

Fazit:
Füßescharrend warte ich auf Teil drei.


Kommentieren0
4
Teilen
anke3006s avatar

Rezension zu "Die Darlington Road Kids" von Henry A. Selkirk

Ermittlungen in Greenwich
anke3006vor 7 Monaten

Weihnachten 1803. Die Darlington Road Kids sollen als Hilfskräfte auf einem feudalen Landsitz bei Greenwich helfen, wo die Köchin verschwunden ist und eine Art Poltergeist umzugehen scheint. Zwischen Staubwedel und Schrubber beginnen die DaRoKi Fragen zu stellen, zu lauschen und zu forschen und finden heraus, dass es in Middleton Hall einen Schatz geben soll. Doch die DaRoKi sind nicht die Einzigen auf der Suche nach diesem und ihre Gegner sind zu allem entschlossen. Erst in höchster Not finden die DaRoKi eine starke Verbündete. Der zweite Teil schließt nahtlos an den ersten Teil an. Trotzdem muss man den ersten Teil nicht zwingen lesen, aber man verpasst definitiv ein sehr spannendes Leseabenteuer. Uns gefällt der Erzählstil von Henry A. Selkirk. Das historische England mit seinen Herrschafthäusern und seinem Standesunterschied ist sehr gut beschrieben und erklärt. Wir tauchen gerne in die spannenden Abenteuer der Darlington Road Kids ein und freuen uns schon auf neue Geschichten.

Kommentieren0
9
Teilen
anke3006s avatar

Rezension zu "Darlington Road Kids, Band 1" von Henry A. Selkirk

Der erste Fall für die Darlington Road Kids
anke3006vor 7 Monaten

London, Weihnachten 1803. Das Fest der Liebe ist keines, wenn man als Waisenjunge des Diebstahls einer äußerst kostbaren Kaminuhr beschuldigt wird. Schon gar nicht, wenn man unschuldig ist. Doch George Haberguck wird nicht nur angeklagt, sondern auch verurteilt – zu lebenslanger Zwangsarbeit in Australien. Auf dem Weg zum Hafen kann der achtjährige Junge dank eines Aufruhrs aus der Gefangenen-Kolonne fliehen und versteckt sich auf dem Dachboden eines Wirtshauses. Doch die gefährlichen Runner sind ihm bereits dicht auf den Fersen. Auf dem Dachbodens des Farnsworth-Inn triff George die Tochter des Wirts und ihre Freunde aus der Darlington Road: Josefine, genannt »Big Joe«, Alicia, »die Maus«, René und Rufus sind die Ersten, die dem Waisenjungen zuhören und ihm Glauben schenken. Doch da wird George entführt und die Jagd beginnt. Die Darlington Road Kids sind eine verschworene Gemeinschaft gerechtigkeitsliebender Jugendlicher. Aus ihrem Hauptquartier, dem Gasthof Farnsworth-Inn in der Darlington Road ermitteln sie in den gefährlichen Straßen Londons quer durch alle Schichten und führen uns an die geheimnisvollen und finsteren Orte des frühen 19. Jahrhunderts. Wir haben den ersten Teil verschlungen und sind begeistert, wie Henry A. Selkirk es schafft uns in das historische London zu entführen. Die Spurensuche ist spannend und man versucht ebenfalls zu ermitteln, gar nicht so einfach, immer wieder ergeben sich neue Spuren. Der Gerechtigkeitsinn und die Werte werden gut vermittelt. Uns hat es sehr viel Spaß gemacht in diese Geschichte einzutauchen und wir freuen uns auf weitere Abenteuer.

Kommentieren0
9
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Bonins avatar
Darlington Road Kids Band 2 - Der Schatz des Gehenkten

Weihnachten 1803
Die Darlington Road Kids sollen als Hilfskräfte auf einem feudalen Landsitz bei Greenwich helfen, wo die Köchin verschwunden ist und eine Art Poltergeist umzugehen scheint.
Zwischen Staubwedel und Schrubber beginnen die DaRoKi Fragen zu stellen, zu lauschen und zu forschen und finden heraus, dass es in Middleton Hall einen Schatz geben soll. Doch die DaRoKi sind nicht Einzigen auf der Suche nach diesem und ihre Gegner sind zu allem entschlossen. Erst in höchster Not finden die DaRoKi eine starke Verbündete.

Willkommen!
Endlich ist der 2.Band der Darlington Raod Kids "Der Schatz des Gehenkten" in der Welt. Bei jenen die seit dem vergangenen Jahr unruhig warteten möchte ich mich entschuldigen, manchmal kommen Dinge dazwischen, die Organisation klappt nicht, oder es ist einfach viel zu viel zu tun.
Auch diesmal war mein Verleger, der graphiti-Verlag,  so freundlich mir 15 Exemplare zur Verlosung zur Verfügung zu stellen. Unter den Bewerbern werden also 15 signierte Erstausgaben "Der Schatz des Gehenkten" verlost. Die Frist läuft am 03.02.2018 ab.

ACHTUNG: Da die Bücher möglichst schnell verschickt werden sollen, ist die Teilnahme an eine Bedingung geknüpft. Berücksichtigt werden ausschließlich Interessenten, die mir ihre Adresse vorab per PN zugesandt haben.

[Nach Ablauf des Gewinnspiels werden natürlich alle Angaben gelöscht]

Sofern nichts dazwischen kommt, erfolgt der Versand am kommenden Werktag. Sollte es mehr als 15 Bewerber geben entscheidet das Los bzw die DaRoKi werden je drei Namen aus Bills alten Dreispitz fingern. Ich habe das auch diesmal in drei Abschnitte sowie eine Sektion Fragen an den Autor und eine Abteilung für die Rezensionen unterteilt. Die Personenliste und das Glossar sind dabei nicht erfasst.
Die Teilnahme verpflichtet natürlich nicht zum Schreiben einer Rezension! Aber der Autor freut sich natürlich über jede die er kriegen kann :)
Altersempfehlung: ab 12-13 Jahre
Weitere Informationen zum Autor und seinen Werken unter: http://www.henryaselkirk.de
In der Zwischenzeit hat mein freundlicher IT-Betreuer noch eine Karte von London sowie einen Grundriss des Farnsworth Inn eingefügt.
Gegen Einträge im Gästebuch ist auch nichts einzuwenden :)
Henry

PS: Natürlich werde ich auch diesmal die Leserunde quasi hautnah begleiten und stehe für Fragen zur Verfügung.

05.02.2018 Update
Vielen herzlichen Dank für die Vielzahl von Bewerbungen und das rege Interesse. Mein Verleger und meine Wenigkeit waren am Sonntag völlig erstaunt und sehr erfreut. Daher hat mein Verleger mir spontan 12 weitere Exemplare zu gesagt, die in den nächsten Tagen geliefert werden. Da mir gerade ein paar Sachen dazwischen gekommen sind werde ich am Mittwoch die erste Lieferung auf die Reise schicken und eine zweite wahrscheinlich am Samstag.
Für alle die sich für Band 1 interessieren: Beim wühlen fand ich heute noch fünf Exemplare. Ich werde dieser Tage eine neue Leserunde für Band 1 einrichten, hier gilt dann: wer zuerst kommt mahlt zuerst! Und es werden definitiv nur 5 Bücher sein.

Bis hoffentlich bald

Henry

06.02.2018 DaRoKI Band 1 Verrat in London
Wie versprochen habe ich eine zweite Leserunde zu Band 1 eingerichtet.
https://www.lovelybooks.de/autor/Henry-A.-Selkirk/Darlington-Road-Kids-Band-1-1250840749-w/leserunde/1529786682/1529784950/
Es stehen fünf Bücher zur Verfügung. Wer zuerst kommt...

Gruß Henry

14.02.2018 und noch ein Update
Mein fabelhafter IT-Mann und Künstler in Sachen Bildbearbeitung hat in großer Fleißarbeit meinen schludderigen Grundriss von Middleton Hall in Form gebracht und ins Netz gestellt. Für alle die ganz genau wissen wollen.
 www.Henryaselkirk.de

Henry

12.03.2014
Ein kleiner Hinweis.
Die Pläne des Farnsworth Inn und von Middleton Hall können jetzt auch heruntergeladen und ausdruckt werden.


Henry
Zur Leserunde
Bonins avatar
Zweite Leserunde zu Darlington Road Kids Band 1 "Verrat in London"

London, Weihnachten 1803
Das Fest der Liebe? Nicht für George Haberguck, als er des Diebstahls einer Uhr beschuldigt wird und man ihn zu Zwangsarbeit und Deportation nach Australien verurteilt.
Dank eines Aufruhrs kann der achtjährige Junge auf dem Weg zum Hafen fliehen und sich auf dem Dachboden eines Gasthauses verstecken. Mit den Bow Street Runners auf den Fersen erzählt er seine Geschichte der Tochter des Wirts, Josephine "Big Jo" und deren Freunden Alicia, "die Maus", René und Rufus. Sie glauben ihm und versuchen seine Unschuld zu beweisen. Da wird George entführt. Die Jagd beginnt.

Die Darlington Road Kids sind eine Gemeinschaft gerechtigkeitsliebender Jugendlicher. Aus ihrem Hauptquartier, dem Gasthof Farnsworth Inn in der Darlington Road, ermitteln sie in den gefährlichen Straßen Londons quer durch alle Schichten und führen uns an die geheimnisvollen und finsteren Orte des frühen 19. Jahrhunderts.

Altersempfehlung: ab 12 Jahren

 Der graphiti-verlag stellt für diese Leserunde 5 signierte Exemplare zur Verfügung.

Bewerbungsschluss ist der 11.02.2018

Update 12.02.2018

Ich habe gerade die Gewinner für diese 2. Leserunde zu Band 1 der Darlington Road Kids gezogen. Leider standen mir diesmal definitiv nur 5 Bücher zur Verfügung.

Aber ich bin mit meinem Verleger übereingekommen das wir zum Erscheinen von Band3 - voraussichtlich Ende des Jahres - auch für die Bände 1 und 2 noch Leserunden einrichten werden. Alle die heute kein Glück hatten können es dann nocheinmal versuchen. Und es steht natürlich jedem den die Neugierde plagt sich auf anderen wegen mit Band 1 zu versorgen und dann hier dennoch an der Leserunde teilzunehmen.

Der Versand erfolgt mit dem zweiten Schwung von Band2 in den nächsten Tagen. Sorry, aber ich bin gerade an anderer Stelle stark eingespannt und schaffe es nicht schneller.

Henry

Bonins avatar
Letzter Beitrag von  Boninvor 7 Monaten
Zur Leserunde
Bonins avatar
London, Weihnachten 1803
Das Fest der Liebe? Nicht für George Haberguck, als er des Diebstahls einer Uhr beschuldigt wird und man ihn zu Zwangsarbeit und Deportation nach Australien verurteilt.
Dank eines Aufruhrs kann der achtjährige Junge auf dem Weg zum Hafen fliehen und sich auf dem Dachboden eines Gasthauses verstecken. Mit den Bow Street Runners auf den Fersen erzählt er seine Geschichte der Tochter des Wirts, Josephine "Big Jo" und deren Freunden Alicia, "die Maus", René und Rufus. Sie glauben ihm und versuchen seine Unschuld zu beweisen. Da wird George entführt. Die Jagd beginnt.

Die Darlington Road Kids sind eine Gemeinschaft gerechtigkeitsliebender Jugendlicher. Aus ihrem Hauptquartier, dem Gasthof Farnsworth Inn in der Darlington Road, ermitteln sie in den gefährlichen Straßen Londons quer durch alle Schichten und führen uns an die geheimnisvollen und finsteren Orte des frühen 19. Jahrhunderts.

Altersempfehlung: ab 12 Jahren

 Der graphiti-verlag stellt für diese Leserunde 15 signierte Exemplare zur Verfügung, die unter allen verlost werden, die die DaRoKi beim Lösen ihres ersten Falles begleiten und anschließend darüber diskutieren möchten.

Bewerbungsschluss ist der 15.10.

ACHTUNG: Da die Bücher möglichst schnell verschickt werden sollen, ist die Teilnahme an eine Bedingung geknüpft. Berücksichtigt werden ausschließlich Interessenten, die mir ihre Adresse vorab per PN zugesandt haben.

[Nach Ablauf des Gewinnspiels werden natürlich alle Angaben gelöscht].

 

Henry A. Selkirk wird die Leserunde begleiten.

Er würde sich über eine Rezension, die vielleicht die Meinung von Eltern und Kind wiedergibt, sehr freuen. Die Teilnahme ist allerdings NICHT an das Verfassen einer anschließenden Bewertung gebunden.

 

Weitere Informationen zum Autor und seinen Werken unter: http://www.henryaselkirk.de

Hier findet man auch Leseproben - falls jemand neugierig ist.
Und gegen Einträge im Gästebuch ist auch nichts einzuwenden :)

ENDSPURT: Morgen um Mitternacht ist alles vorbei. Noch stehen signierte Erstausgaben zur Verlosung zur Verfügung.
Noch 27 Stunden und rund 30 Minuten.

16.10.2016
Die Verlosung ist beendet. Die Gewinner stehen fest. Die signierten Erstausgaben gehen morgen früh in die Post und ich hoffe die Zustellung erfolgt zügig.
Das Team des graphiti-verlag und ich danken allen für die Teilnahme und wir wünschen sehr viel Spaß beim Lesen.
Ich schaue dann die nächsten Tage, Wochen immer mal wieder vorbei - oder sobald ich Nachricht erhalte.

Bonin

13.12.2016
Ich habe mich sehr über die beiden Rezensionen gefreut die bisher erschienen sind.
Ich möchte darauf aufmerksam machen, das ich im nächsten Jahr wegen der Arbeiten an Band 3 keine Zeit mehr haben werde diese Leserunde in der bisherigen Form zu betreuen und sie daher zum 15.01.2017 schließen werde. Der Verlag versicherte mir allerdings das er einer Neuauflage zeitgleich mit einer Leserunde für den Band 2 im April/ Mai 2017(voraussichtlich) positiv gegenüber steht.
Wenn also noch offene Fragen sind, Meinungen, Kritik zu äußern sind, bitte ich das rechtzeitig anzubringen.

Und natürlich würde ich mich über weitere Rezensionen sehr freuen.

Bonin aka Henry

30.01.2017
Meine lieben LeserInnen!

Ich möchte mich für die tolle Mitarbeit und die phantastischen Rezensionen bei euch bedanken.
Das hat Spaß gemacht und ich denke wir werden uns hier in einigen Monaten wieder sehen, April/Mai vielleicht.
Sobald ich näheres zur nächsten Leserunde weiß werde ich das auf meinem Facebook und der Website bekannt geben.

Obwohl leider noch nicht alle angekündigten Rezensionen eingegangen sind beende ich jetzt offiziell diese Leserunde.
Aber ich denke es ist möglich auch noch nachträglich Beiträge zu schreiben, Rezensionen einzustellen etc.
Wenn ihr noch Fragen habt dann könnt ihr sie hier stellen oder aber über das Gästebuch meiner Website gehen. Dann bitte nicht die E-Mail-Adresse vergessen.
www.Henryaselkirk.de

Ich wünsche allen schöne Winterferien - auch wenn einige noch nicht dran sind. Durchhalten!

Alles Liebe
Bonin aka Henry
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 22 Bibliotheken

auf 2 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 3 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks