Eine Erinnerung an Solferino

von Henry Dunant 
4,0 Sterne bei3 Bewertungen
Eine Erinnerung an Solferino
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Eine Erinnerung an Solferino"

Henry Dunant reiste im Juni 1859 geschäftlich nach Solferino. Er traf unmittelbar nach einer Schlacht zwischen österreichischen und napoleonischen Truppen in der italienischen Stadt ein. Das Schlachtfeld nahe der Stadt bot einen erschreckenden Anblick: es war übersät mit Tausenden sterbenden und verwundeten Soldaten. Dunant mobilisierte Teile der einheimischen Bevölkerung und richtete ein behelfsmäßiges Krankenhaus ein, in dem alle Soldaten unabhängig von ihrer nationalen Herkunft gemäß dem Motto „Alle sind Brüder“ behandelt wurden. Die Idee, eine internationale, neutrale Einrichtung zur medizinischen Versorgung Verwundeter zu schaffen, formulierte Dunant erstmalig im vorliegenden Band. Er nahm wesentlichen Einfluss auf die Bestimmungen der ersten Genfer Konvention, deren Formulierung er mit Veröffentlichung seiner Erinnerungen initiierte, und legte gleichzeitig den Grundstein für die Errichtung der Internationalen Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung. Für seine Verdienste erhielt Henry Dunant 1901 den erstmals verliehenen Friedensnobelpreis. Nachdruck der deutschsprachigen Erstausgabe aus dem Jahr 1863.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783845720210
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:132 Seiten
Verlag:Europäischer Hochschulverlag
Erscheinungsdatum:12.12.2011

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne3
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Historische Romane

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks