Henry Gidom Berlin und seine Brauereien

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Berlin und seine Brauereien“ von Henry Gidom

»Die Schultheiss-Brauerei in Spandau war doch einmal Patzenhofer, oder?«, »Was ist eigentlich aus Engelhardt in Stralau geworden?« oder »Wo befand sich die Vereinsbrauerei in Rixdorf?« – die Geschichte der über 360 kleinen und großen Berliner Braubetriebe im 19. Jahrhundert ist äußerst abwechslungsreich aber bisher in weiten Teilen unbekannt. Firmen und Unternehmer wie Schultheiss, Kindl, Patzenhofer, Bötzow, Landré, Breithaupt, Groterjan, Engelhardt und viele andere prägten in Berlin eine Bierbranche, die bis um das Jahr 1900 die größte Europas geworden war. Wo sich im Verlauf ihrer Unternehmensgeschichten die Standorte in Berlin befanden und wann sie entstanden, übernommen oder stillgelegt wurden, zeigt der Historiker Henry Gidom nach zweijähriger Recherchearbeit erstmals in einem kompletten Überblick – angereichert mit über 400 zeitgenössischen Fotografien und Grafiken – für den Zeitraum von 1800 bis 1925 auf.

Stöbern in Sachbuch

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

Green Bonanza

Inspirierend, lecker und mit der Illusion, mal etwas richtig gesundes auf den Tisch zu stellen

once-upon-a-time

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen