Henry Green Leben

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Leben“ von Henry Green

In den Jahren 1927/28 verdiente sich Henry Green seinen Lebensunterhalt als Arbeiter in der väterlichen Maschinenfabrik im englischen Birmingham. Sein Roman spiegelt das Leben vornehmlich der Arbeiterklasse in einer Industriestadt zu Beginn der großen Wirtschaftskrise. Greens "meisterlicher Balance-Akt in 'Leben' besteht darin, das Leben von Menschen darzustellen, deren Verelendung ihm vollkommen bewußt war, aber ebenso die Komik, die Aufregung, die vielfältigen Gefühle und die Schönheit dieses Lebens." (John Updike im Nachwort.)

Stöbern in Romane

Der Frauenchor von Chilbury

Ein sehr unterhaltsamer, warmherziger und informativer Briefroman!

takabayashi

Swing Time

Interessantes Thema schwach umgesetzt

Leseprinzessin1991

Heimkehren

Beeindruckender Roman über das Leben zweier ghanaischer Familien, die untrennbar mit der Sklaverei und ihren Folgen verbunden sind.

Xirxe

Als die Träume in den Himmel stiegen

Man vermutet zunächst ein Happy End, liest aber immer mehr die tragische Geschichte eines jungen Mädchens.

Loooora

Das Mädchen aus Brooklyn

Guillaume Musso versteht es wie kein anderer Autor Genres verschmelzen zu lassen.

Almilozi

Der Sandmaler

Leider wieder viel zu aktuell.

Faltine

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen