Henry Jones Das Tagebuch von Indiana Jones

(12)

Lovelybooks Bewertung

  • 14 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(7)
(1)
(4)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Tagebuch von Indiana Jones“ von Henry Jones

He’s back! Endlich entdeckt: das verlorene Tagebuch des Indiana Jones - ein Muss für alle Indy-Fans! Der russische Inlandsgeheimdienst lüftet eines seiner bestgehüteten Archiv-Geheimnisse: das Tagebuch von Dr. Henry „Indiana“ Jones jun., das jahrzehntelang als verschollen galt. Beginnend im Jahr 1908, vermitteln die Notizen des weltberühmten Abenteurers und Wissenschaftlers neue Einblicke in das aufregende Leben des schillernden Weltreisenden in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Indiana Jones schildert seine Begegnungen mit Teddy Roosevelt oder Lawrence von Arabien und seine ganz persönliche Sicht der Abenteuer mit dem Thugee-Kult, den Nazis und dem Königreich der Kristallschädel. Ein Schatz für Indiana-Jones-Fans jeden Alters! Aufwendig im Tagebuch-Stil, mit wattiertem Kunstledereinband, und vielen Infos zu allen vier Filmen, Skizzen, Fotos und handschriftlichen Notizen.

Für FANS!!!!

— QueenDebby
QueenDebby

Cool gemacht! Für jeden Indy-Fan ein Muss!

— Ines-R
Ines-R

Stöbern in Jugendbücher

Goldener Käfig

Freue mich auf den vierten Band ;)

Honeybear294

Erwachen des Lichts

Spannender Auftakt mit einem guten Thema. Vor allem einige der Nebencharaktere haben es geschafft, mich immer wieder zu begeistern.

LunasLeseecke

Morgen lieb ich dich für immer

Mittelmäßiges Jugendbuch der Bestsellerautorin, aber, ich weiß, sie kann packendere Geschichten erzählen!

divergent

Beautiful Liars - Verbotene Gefühle

Lügen, Intrigen und ganz unterschiedliche Protas!

Tine_1980

GötterFunke - Hasse mich nicht!

Ein gelungener zweiter Teil, dem noch das gewisse Herzklopfen und der Nervenkitzel fehlt. ~ vorhersehbare Abschnitte ~ eine göttliche Story

Katis-Buecherwelt

Im leuchtenden Sturm

Das Buch war meiner Meinung sehr gut. Es ist gut geschrieben, allerdings ist es nicht ganz jugendfrei.

travelsandbooks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Das Tagebuch von Indiana Jones" von Henry Jones

    Das Tagebuch von Indiana Jones
    michael_greenguy

    michael_greenguy

    19. June 2010 um 17:28

    Also, wenn ihr micht fragt, dann ist dieses Tagebuch ein irre detailverliebtes, fantastisches Tagebuch, welches Henry Jones Jr. geschrieben hat. :o) Sehr schön aufgearbeitet in der Art, wie solch ein Tagebuch nach all seinen Abenteuern aussehen könnte. Die Anmerkungen und Bezüge auf Serien, Filme und Bücher sind so dargestellt, als wäre der russische Inlandsgeheimdienst an dieses Buch geraten und hat Kommentare eingefügt. Ein absolutes MUSS für alle Indiana Jones Fans, - ob Bücher, Serie oder Kinofilme.

    Mehr
  • Rezension zu "Das Tagebuch von Indiana Jones" von Henry Jones

    Das Tagebuch von Indiana Jones
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    17. March 2010 um 07:06

    In meinen Augen ein absolutes Meisterwerk der Originellität und Illustration. Es ist jedoch nur für wirklich eingefleischte Fans, die haargenau wissen, was in den Filmen vorgeht, sonst hat das Buch wenig Reiz. Der ein oder andere Insider-Gag ist eingebaut und bringt den Fan zum Schmunzeln.

    Ich liebe es!

  • Rezension zu "Das Tagebuch von Indiana Jones" von Henry Jones

    Das Tagebuch von Indiana Jones
    DieNessi

    DieNessi

    17. February 2010 um 13:39

    Ein Leckerbissen für alle Indy - Fans! Das vom KGB gestohlene Tagbuch des Dr. Henry Jones jr - besser bekannt als Indiana Jones - , das sämtliche Stationen des Lebens des berühmten Archäologens von 1908 - 1957 beinhaltet. Von seiner Jugend, in der er mit seinem Vater durch die Welt reiste, bis zu den legendären Abenteuern die weltweit durch die Filme bekannt wurden. Im ganzen Buch verteilt gibt es liebevolle Zeichnungen und Anmerkungen des KGB. Mein persönliches Highlight war die von Shorty gestaltete Doppelseite, auf der er mit Strichmännchen zeigt, wie er "Dr. Jones" rettet. Einfach super! Ich als großer Indy Fan musste immer wieder über kleine Randbemerkungen schmunzeln, wie dass er doch endlich fliegen lernen soll und die Liste der Lieblingswaffen von Dr. Henry Jones senior und junior. Jeder der die Filme geliebt hat wird das Buch ebenso gern haben.

    Mehr
  • Rezension zu "Das Tagebuch von Indiana Jones" von Henry Jones

    Das Tagebuch von Indiana Jones
    GlasgowKid

    GlasgowKid

    06. April 2009 um 15:51

    Ein Muss für Indy-Fans! Von Indys Expeditionen mit seinem Vater über seine Abenteuer mit Pancho Villa bis zu allen vier Filmen ist alles detailliert aus Indys Sicht geschrieben. Sogar warum das Buch erst jetzt - und nicht in den 50ern - erschienen ist, wird erklärt: Nach dem vierten Film ist das Tagebuch dem KGB in die Hände gefallen und der hat es jetzt zur Veröffentlichung freigegeben. Zudem enthält das Buch Bilder vieler Original-Requisiten, zum Beispiel der Pässe von Indy und seinem Vater, der Speisekarte des Restaurants im Vierten Film und viele andere.

    Mehr