Eine Anwältin wird benutzt [BLACK POWER]

Cover des Buches Eine Anwältin wird benutzt [BLACK POWER] (ISBN:B00E6F0F8M)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Eine Anwältin wird benutzt [BLACK POWER]"

Eine Anwältin und ihre Praktikantin werden zu Spielbällen von Black Boys. Vier dunkelhäutige Kerle wollen in Berlin eine Firma für Pornofilme eröffnen und brauchen juristische Hilfe. Nach ein bisschen Internetrecherche haben sie die richtige Beraterin gefunden. Eine zierliche Blondine bekommt den lukrativen Job, doch schon bald muss sie für ihr Honorar vollen Einsatz zeigen. Und nicht nur sie ... Black/White, Blond, Gruppensex, Gangbang, Big Toys, Deep throat, Anal, MMF, MMMF, Voyeur 13600 Worte LESEPROBE: Christine schaute ungeduldig auf die Uhr: Gleich 20.00 Uhr. Eine halbe Stunde wartete die junge Anwältin jetzt schon auf ihren Angestellten. Den sollte ich feuern, das hätte ich schon längst machen sollen, dachte sie genervt. Nur weil er ihr dieses angeblich so gute Neumandat bringen wollte, hatte sie ihm noch eine Gnadenfrist gewährt. Die ehrgeizige junge Frau hatte schon mit 26 ihren Titel in der Tasche gehabt, führte eine eigene Kanzlei und erwartete viel von ihren Mitarbeitern. Gedankenverloren spielte sie mit einem Bleistift herum. Sie streckte sich auf ihrem Chefsessel und schaute an sich herab. Extra für diesen Termin hatte die kleine, zierliche Blondine mit dem mädchenhaften Aussehen und dem hübschen Lächeln ihr neuestes Businesskostüm angezogen. Graue Jacke mit tiefem Ausschnitt und kurzer, enganliegender Rock. Dazu trug sie schwarze Pumps mit hohen Absätzen. Ihre leicht gebräunten, durch Aerobic trainierten Beine kamen darin besonders gut zur Geltung. ... Christine schaute nach oben und sah ihn mit großen Augen an. Langsam führte sie das erst halb erigierte Glied zu ihrem Mund. Vorsichtig leckte sie an der riesigen, glatten Eichel. Dann nahm sie den schwarzen Hammer in den Mund. Noch war sie behutsam, doch lange hielt sie sich nicht zurück. Sie wurde immer schneller, denn das Riesenteil schwoll immer mehr zu voller Größe an. Sie bekam kaum die Eichel in den Mund und wichste den Rest des mächtigen Schwanzes mit beiden Händen. Dennoch war immer noch ein Teil des Schafts unbedeckt. Christine war wie im Rausch. Sie merkte, dass man ihr den Stuhl unter dem Hintern wegzog und sie mit sanfter Gewalt auf den Boden drückte. Alle drei Männer standen jetzt direkt vor ihr. Der Mann zog seinen Schwanz aus ihrem Mund zurück. Sofort nahm ein anderer den Platz ein. Eine weitere Autorin der Black Power Serie: Tatjana Linzer (siehe dort)

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B00E6F0F8M
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:48 Seiten
Verlag:
Erscheinungsdatum:25.07.2013

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Erotische Literatur

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks