Henry Roth Die Entfesselung

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Entfesselung“ von Henry Roth

Ira Stigman, College-Student und im 19. Lebensjahr, hat ein paar kleine Probleme: Schwester Minnie verbietet sich seine inzestuösen Übergriffe, und die bewunderte Edith Welles ist die Geliebte seines besten Freundes Larry. Einen Ausweg aus seinem Lebensschlamassel findet Ira ausgerechnet bei James Joyce, Ezra Pound und T.S. Eliot.

Stöbern in Romane

Sommerkind

Emotional aufwühlend, tiefgründig, traurig und hoffnungsvoll...

Svanvithe

Underground Railroad

Hier wird fündig, wer wissen will, wie das Böse seit Jahrhunderten in Köpfen und Herzen der Menschen überleben konnte.

Polly16

Der Sommer der Inselschwestern

Eine wunderschöne und dramatische Geschichte über drei Frauen, ihr Leben und ihrer Freundschaft.

AmyJBrown

Die Großmächtigen

Ein außergewöhnlicher Roman, der mich beeindruckt hat

Curin

Sieh mich an

Das ganz normale Familienchaos trifft auf ein „Etwas“, das das Leben der Protagonistin zerwirft.

killmonotony

Ein Gentleman in Moskau

Interessante Handlund durchsetzt mich langweiligen politischen Diskussionen

BuchHasi

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Entfesselung" von Henry Roth

    Die Entfesselung
    Anja_Lev

    Anja_Lev

    25. March 2008 um 10:54

    Enttäuschend, weil Beschreibung auf dem Umschlag und Buch kaum zusammenpassen. Der erzählte Zeitraum umfasst nur ca. 3 Jahre, die Einschübe aus der Zeit des Erzählers sind eher verwirrend.