Henry Rousso Vichy

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Vichy“ von Henry Rousso

Das Regime von Vichy wurde nach der französischen Niederlage im Juni 1940 auf deutschen Druck hin etabliert. Seine Legitimation bezog es fast ausschließlich vom Ruf seines greisen Führers, dem Maréchal Pétain, aber auch ohne direkten deutschen Druck strebte das Regime eine nationalistische und rassistische Umwandlung der französischen Gesellschaft und eine Eingliederung Frankreichs in ein von Deutschland beherrschtes Europa an. Auf dem neuesten Stand der Forschung gibt dieses Buch eine chronologische Zusammenfassung und einen Überblick über alle Aspekte der Vichy-Regierung.

Stöbern in Sachbuch

Leben lernen - ein Leben lang

Eine großartige Verbindung von Philosophie und Lebenskunst. Zeitlos und inspirierend.

Buchgespenst

Adele Spitzeder

Die Geschichte von einer bemerkenswerten Frau, die lügt und betrügt und kaum einer bemerkt es.

rewareni

Planet Planlos

Klare Leseempfehlung für jeden einzelnen!

skiaddict7

Das geflügelte Nilpferd

...ein Ratgeber, der locker ist und einem wirklich mal weiterhilft!

romi89

Heilkraft von Obst und Gemüse

Essen Sie sich gesund! Ein wunderbares Buch für alle, die sich bewusst ernähren wollen.

BookHook

Das verborgene Leben der Meisen

Ein gelungener, toll gestalteter, Meisen-Führer.

Flamingo

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Vichy" von Henry Rousso

    Vichy

    Matzbach

    28. January 2012 um 21:14

    Jedesmal falle ich wieder darauf hinein. Die Bücher der beckschen Reihe sind Appetithäppchen, die neugierig, aber nicht satt machen. Roussos Übersicht über die Geschichte Frankreichs unter der deutschen Besatzung deutet vieles an, was eine Detailstudie wünschenswert macht, leider gibt es aber meines Wissens keine in deutscher Sprache. Unterm Strich bleibt die Bereitschaft der Vichy-Regierung zur Kollaboration mit der Besatzungsmacht, die ihren Grund in der Vorstellung einer Neuordnung Frankreichs in einem rückwärtsgewandten Sinne hatte, im Gedächtnis des Lesers. Insbesondere die Zusammenarbeit mit den Deutschen beim Völkermord an den Juden zeigt dies, wurden doch diese als Fremdkörper in der Nation aufgefasst.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks