Gebt den Juden Schleswig-Holstein!

3,5 Sterne bei4 Bewertungen

Cover des Buches Gebt den Juden Schleswig-Holstein! (ISBN: 9783442102297)
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

A
Arun
vor einem Jahr

Ein Schlagabtausch zweier Journalisten, politisch, intelligent und amüsant.

F
Flamingo
vor 5 Jahren

Auf Englisch würde ich es "self indulgent rubbish" zweier alter Männer nennen.

Alle 4 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Gebt den Juden Schleswig-Holstein!"

Jenseits von verlogener Political Correctness und ritualisierten Schuldzuweisungen

Wie viel Kritik an Israel ist erlaubt? – Israel ist die einzige Demokratie im Nahen Osten, aber auch eine Besatzungsmacht, die Menschenrechte verletzt. Sollen wir uns als Deutsche angesichts unserer Geschichte mit Kritik an diesem Staat zurückhalten? Oder verpflichtet uns die Vergangenheit im besonderen Maße dazu, Missstände anzuprangern? Zwischen den SPIEGEL-Reportern Erich Follath und Henryk M. Broder hat sich über diese brisanten Fragen eine Debatte entsponnen. Mit großer Lust an der Auseinandersetzung und mit sprachlicher Brillanz feuern die beiden Israel-Kenner die Argumente aufeinander ab – als befreundete Kollegen, was sie jedoch nicht daran hindert, vom Dialog zum Angriff überzugehen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783442102297
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:176 Seiten
Verlag:Goldmann Verlag
Erscheinungsdatum:21.06.2011

Rezensionen und Bewertungen

3,5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern1
  • Sortieren:

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Buchdetails

    Aktuelle Ausgabe
    ISBN:9783442102297
    Sprache:Deutsch
    Ausgabe:Flexibler Einband
    Umfang:176 Seiten
    Verlag:Goldmann Verlag
    Erscheinungsdatum:21.06.2011

    Community-Statistik

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Hol dir mehr von LovelyBooks