Hera Lind Kuckucksnest

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kuckucksnest“ von Hera Lind

Bei Sonja und ihrer Zwillingsschwester Senta ist alles geregelt für ein Leben mit Kindern. Sie wohnen mit ihren Traummännern in ihren fertig eingerichteten Traumhäusern. Und dann der Schock: Sowohl Senta als auch Sonja sind unfruchtbar. Doch die beiden Frauen geben nicht auf und wollen adoptieren. Viele meterlange Fragebögen später sind die Anträge endlich durch. Zehn Jahre lang flattern beiden Familien nacheinander je fünf Kinder ins Haus, die eins gemeinsam haben. Alle sind sie in Heime abgeschoben worden. Die Zwillingsschwestern lieben sie vorbehaltlos und ermöglichen den Kindern einen guten Start ins Leben.

Stöbern in Romane

Was man von hier aus sehen kann

Angenehme sehr poetische Lektüre, sehr empfehlenswert #Okapi #MarianaLeky

Katharina_boe

Der verbotene Liebesbrief

Sehr schönes Buch...

Lavazza

Das Haus ohne Männer

Ein wunderbarer Roman über die Liebe und das Leben, die angesprochene Musik habe ich in Hintergrund laufen lassen, toll.

Campe

Die Lichter von Paris

konnte mich überhaupt nicht mit anfreunden

Rebecca1120

Das saphirblaue Zimmer

Ein spanneder Roman über eine Familiengeschichte voller Geheimnisse, der bittersüß und dennoch hoffnungslos romantisch ist.

RaccoonBooks

Kleine Fluchten

Für jeden Fan ein Muss und ein super ''Lückenfüller'' bis zum nächsten Buch :)

Faltine

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Familienleben

    Kuckucksnest

    ChrischiD

    11. September 2016 um 15:20

    Die Zwillinge Senta und Sonja teilen Freud und Leid miteinander, und leider auch das schwere Los der Kinderlosigkeit, obwohl sich beide eine Großfamilie wünschen. Nach sämtlichen Tests und Therapien steht zweifelsfrei fest, dass die Schwestern keine leiblichen Kinder bekommen können. Also entschließen sie sich, natürlich gemeinsam mit ihren Männern, Adoptionsanträge zu stellen. Zäh und mühsam mahlt der Behördenapparat, doch plötzlich ein kleines Licht, ein Funke Hoffnung. Der Grundstein ist gelegt, Senta und Sonja können von ihrem jeweiligen Familienzuwachs einfach nicht genug bekommen und so nehmen sie nach und nach insgesamt zehn Kinder auf, deren Hintergründe teilweise erschütternder sind als alles was die Zwillinge bisher erlebt haben... Mit Anfang 30 und glücklich verheiratet wünschen sich wohl die meisten Paare mindestens ein Kind. Auch die Zwillinge Senta und Sonja wollen die Familienplanung vorantreiben, am besten beschleunigen, doch dann das niederschmetternde Ergebnis: Sie sind beide unfruchtbar. Jede Frau wird sich in dem Moment emotional in die Schwestern hineinversetzen können, ganz egal wie die eigene Situation aussieht. Hera Lind erzählt diese berührende Geschichte nach wahren Begebenheiten, die teilweise amüsant, andererseits aber auch aufwühlend sind. Über ein Jahrzehnt begleitet der Hörer die Schwestern, deren Wege sich natürlich stetig kreuzen, hin und wieder sind sie aber auch allein anzutreffen. Gebannt verfolgt man das Geschehen und hört von den Geschichten der Kinder, die ein neues Zuhause finden. Manches muss wahrlich eine Qual gewesen sein, in solch jungen Jahren schon so viel erlebt zu haben, das prägt vermutlich gewaltig. Umso schöner, dass sie in ihrem neuen Nest Wärme und Liebe empfangen, mehr denn je. Natürlich läuft dennoch nicht immer alles glatt, wie es im realen Leben nun einmal so ist, Familienleben bedeutet schließlich nicht automatisch grenzenlose Harmonie, auch wenn man dies gern hätte. So kommt es auch hier zu einschneidenden Erlebnissen, die auch noch längere Zeit im Gedächtnis bleiben, allerdings positiv wie negativ. Manches Mal erscheinen Gedanken- und Erzählsprünge ein wenig zu flott, wobei man nicht weiß, ob dies konkret gewollte oder möglicherweise der gekürzten Lesefassung geschuldet ist. Wie bereits andere Werke der Autorin liest erneut Doris Wolters, die die Atmosphäre gekonnt einfängt und den Schwestern eine Stimme gibt ihre Geschichte zu erzählen.

    Mehr
  • Hut ab!

    Kuckucksnest

    zauberblume

    29. August 2016 um 22:26

    "Kuckucksnest" von Hera Lind, ist ein herausragender Roman, der auf einer wahren Geschichte beruht. Dies war mein erstes Buch,das ich von der Autorin gelesen habe und ich bin hellauf begeistert.Der Inhalt: Die Zwillinge Sonja und Senta fallen aus allen Wolken, als sie erfahren, dass sie beide unfruchtbar sind. Doch dank ihrer Männer stehen sie den endlosen Adoptionsmarathon durch, und so finden nach und nach zehn Kinder zu ihnen. Jedes hat einen anderen erschütternden Hintergrund – traumatisierte Kinderseelen, die Halt und Liebe brauchen. Die Zwillinge öffnen Haus und Herz, lieben bedingungslos und gründen eine turbulente Großfamilie, die stark genug ist, alle zehn Kinder aufzufangen …Der Schreibstil der Autorin hat mich sofort begeistert und ich habe von Seite zu Seite mit den Zwillingsschwestern Sonja und Senta mitgefiebert, wie es in ihrer Lebensplanung weitergeht. Das dieses Schicksal, unfruchtbar zu sein, gleich beide getroffen hat, ist schon ein harter Schlag. Aber sie haben sich nicht unterkriegen lassen und haben jede Kinder adoptiert. Wirklich zwei herausragende Protagonistinnen, die ich sofort ins Herz geschlossen haben. Sonja und Senta und ihre Männer haben ja ein großes Herz. Bewundert habe ich ihren Mut und ihre Entschlossenheit und ihr Durchhaltevermögen. Hut ab vor diesen Familien. Ich glaube, der eine oder andere von uns hätte wahrscheinlich die Flinte ins Korn geworfen, aber nicht diese Vier. Sie geben so vielen Kindern, die alle ein besonderes Schicksal erlitten haben, Geborgenheit und die Liebe einer Familie. Respekt! Ich habe lehrreiche Tage bei diesen Familien verbracht. Und ich wünsche ihnen weiterhin viel Kraft, ihren Humor haben sie ja trotz einigen Tiefen, nicht verloren.Ein herausragendes Buch, das absolutes Lob verdient. Es unterhält und fesselt den Leser von Anfang bis zum Ende. Auch das Nachwort der Autorin ist wirklich total interessant. Ein absolutes Lesehighlight, das ich bestens weiterempfehlen kann.Das Cover ist ja wirklich auch ein echter Hingucker und passt wunderbar zur Geschichte. Selbstverständlich vergebe ich für dieses absolute Traumbuch 5 Sterne und werde demnächst noch andere Bücher der Autorin lesen.

    Mehr
  • LovelyBooks Hörbuch Challenge 2016

    Die Gestirne

    Ginevra

    Ihr liebt das gesprochene Wort genauso wie das geschriebene? Und Hörbücher und Hörspiele gehören in euer Bücherregal genauso wie das gedruckte Buch? Dann seid ihr bei der LovelyBooks Hörbuch Challenge 2016 genau richtig.  Ziel der Challenge ist, das wir in diesem Jahr 15 Hörbücher/ Hörspiele hören und rezensieren. Ablauf:  1. Melde dich mit einem Sammelbeitrag zu Challenge an. Ich werde unter diesem Text eine Teilnehmerliste anlegen mit allen Teilnehmern und diese mit Eurem Sammelbeitrag verlinken. 2. Zwischen dem 06.01. und 31.12.2016 hörst zu 15 Hörbücher/Hörspiele mit einer Mindestlänge von 3 Stunden, egal aus welchem Genre oder wann erschienen. 3. Wenn du nun ein Hörbuch/Hörspiel gehört und auf LovelyBooks rezensiert hast, schreibe den Link zur Rezension hier in einem Kommentar. Es werden nur rezensierte Hörbücher und Hörspiele gezählt, deren Rezension auf LovelyBooks erschienen sind. Drei Rezensionen dürfen durch Kurzmeinungen ersetzt werden! 4. Die Unterkategorien dienen dem Austausch untereinander - Du darfst natürlich frei wählen, was Du hören möchtest! 5. Trage den Link zu Deinen Rezensionen auch in Deinen Sammelbeitrag ein. 6. Unter allen TeilnehmerInnen, die die Vorgaben erfüllt haben, wird am Ende des Jahres eine kleine Überraschung verlost! Ihr könnt jederzeit einsteigen und mitmachen oder euch wieder abmelden. Denn die Challenge soll vor allen Dingen eins machen: Spaß! Habt Ihr noch Fragen? Dann meldet euch! Ansonsten freue ich mich auf viele Anmeldungen. Falls Eure Links nicht funktionieren sollten, bitte melden!! Teilnehmerliste: AntekAscari0ban-aislingeachblack_horseBücherwurmBuchgespenstbuchjunkie Buchraettin ChrischiDDanni89danielamariaursulaFantworldgemischtetueteglueckGruenenteGinevraIrveJashrinKleine1984KrimielseKuhni77lenikslenisvealesebiene27Lesestunde_mit_MarieLetannalisamLuilineMelEMsChiliMissStrawberrymonerlNele75pardenPucki60robbertaSmilla507StarletStoneheavenTamileinThaliomeeWaylandWedma

    Mehr
    • 880
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks