Die Erfolgsmasche

von Hera Lind 
3,1 Sterne bei25 Bewertungen
Die Erfolgsmasche
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Ruby Summers avatar

Gute Idee, nicht so toll umgesetzt. Gewohnt lustiger Stil, deshalb drei Sterne.

L

Lustig und gut geschrieben :)

Alle 25 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die Erfolgsmasche"

Männer können alles – Frauen können’s besser
Was tun, wenn man als alleinerziehende Mutter erfolgreich Geschichten schrieb, die plötzlich keiner mehr lesen will? Man wird zum Mann. Auf dem Papier. Und so erfindet sich Sonja in ihrer Not neu. Unter dem Namen Sebastian Richter schreibt sie nun über das Leben eines treusorgenden Vaters und bekommt Berge von Fanpost. Eine Erfolgsmasche mit Nebenwirkungen: Als ihr Geheimnis aufzufliegen droht, muss Sonja den ahnungslosen Traummann wohl oder übel suchen ...

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783453355422
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:352 Seiten
Verlag:Diana
Erscheinungsdatum:13.06.2011

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,1 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne7
  • 3 Sterne9
  • 2 Sterne6
  • 1 Stern1
  • Sortieren:
    merle81s avatar
    merle81vor 6 Jahren
    Rezension zu "Die Erfolgsmasche" von Hera Lind

    Sonja Rheinfall ist alleinerziehende Mutter zweier pubertierender Kinder und diverser Kuckukskinder. Außerdem ist sie Kolumnisten der Zeitschrift Frauenleben. Zumindest war sie das bisher, denn urplötzlich wird sie abgesägt, weil das Leben einer alleinerziehender Mutter in Zeiten zahlrreicher alleinerziehender Mütter nicht mehr spannend genug zu sein schein. Von Existenzängsten geplagt wagt Sonja einen wahnwitzigen Versuch, der bald zu überwältigendem Erfolg führt. Wenn da doch nur nicht diese Lüge wäre und dieser unglaublich gutaussehende Pianist, der Sonjas Herz erobert hat...

    Seichte, leicht ins Triviale fallende Erholungsliteratur. Liest sich angenehm mit der nötigen Note Humor. Ideal für Urlaub oder Straßenbahn. Wer hochtrabendes erwartet sollte grundsätzlich die Finger von Hera Lind lassen ;-)

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    blancaimbodens avatar
    blancaimbodenvor 7 Jahren
    Rezension zu "Die Erfolgsmasche" von Hera Lind

    Die Geschichte einer Hausfrau, die über ihr Leben Kolumnen schreibt, die dann keiner mehr lesen will. Die gleichen Kolumnen von einem alleinerziehenden Mann sind allerdings ein Hit. Die Frau gibt sich also als Mann aus und feiert Erfolge.

    Habe das Buch gekauft, weil ich selber schon Kolumnenserien geschrieben habe. Der Klappentext hat mich angzogen. Ansonsten habe ich von Hera Lind schon alles mögliche gelesen, von guter Unterhaltung bis extremsten Schrott.

    Dieses Buch hat mich wirklich gut unterhalten. Ich kann es guten Gewissens weiter empfehlen.

    Kommentieren0
    5
    Teilen
    R
    Readitvor 8 Jahren
    Rezension zu "Die Erfolgsmasche" von Hera Lind

    Sonja ist allein erziehende Mutter zweier Teenagerkinder und lebt in Salzburg. Sie verdient ihren Lebensunterhalt mit dem Schreiben von Kolumnen über das Leben einer allein erziehenden Mutter für eine Frauenzeitschrift. Obwohl sich die Kolumne bei den Leserinnen großer Beliebtheit erfreut, wird sie von einem Tag auf den anderen abgesetzt, und Sonja wird noch nicht einmal ein Grund dafür genannt. Die zuständige neue Chefredakteurin ist nicht für sie zu sprechen, und als Sonja das Geld ausgeht, hat sie eine Idee: sie schreibt weiterhin ihre Kolumnen, gibt sich aber als Mann aus. Und hat Erfolg damit. Die Verwicklungen beginnen, als sie ein Foto von sich einschicken soll: Sonja findet in einem Fotoladen ein nicht abgeholtes Portrait eines gut aussehenden Mannes, das sie kurzerhand verwendet. Und dann wird es schwierig, soll sie/er doch zum Verlag kommen und dann noch ein Musical zu den Liedern eines alternden Schlagersängers schreiben. Da hilft nur eins: der Mann auf dem Foto muss her, und dann überschlagen sich die Ereignisse...

    Nette, lustige Lektüre, liest sich locker-flockig. Hera Lind hat schon schlimmeres geschrieben, bei diesem Buch habe ich mich gut amüsiert. Wäre das richtige für einen Tag am Strand, wenn man lesen will, ohne großartig nachdenken zu müssen.

    Kommentieren0
    8
    Teilen
    Ruby Summers avatar
    Ruby Summervor 8 Monaten
    Kurzmeinung: Gute Idee, nicht so toll umgesetzt. Gewohnt lustiger Stil, deshalb drei Sterne.
    Kommentieren0
    L
    Lena9696vor 3 Jahren
    Kurzmeinung: Lustig und gut geschrieben :)
    Kommentieren0
    Archimedess avatar
    Archimedesvor 4 Jahren
    Kurzmeinung: kennt man einen Roman von Hera Lind, kennt man alle, immer gleich
    Kommentieren0
    Tounys avatar
    Tounyvor 2 Jahren
    DaniRoes avatar
    DaniRoevor 3 Jahren
    C
    CKsnoopyvor 3 Jahren
    Iras avatar
    Iravor 4 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks