Hera Lind Mord an Bord

(14)

Lovelybooks Bewertung

  • 20 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(0)
(3)
(4)
(5)
(2)

Inhaltsangabe zu „Mord an Bord“ von Hera Lind

§B§Leinen los!§S§§Die MS Blaublut ist ein Traumschiff. Fünf Sterne, Champagner, Kaviar und eine Reise um die Welt. Burkharda Meier, Vorstadt-Callas aus bürgerlicher Ehe, soll als Sängerin an Bord das verwöhnte Publikum unterhalten. Nach kurzer Zeit verliert sie ihr Herz an ein "Streifenhorn": Fred Hahn, den arroganten Kreuzfahrtdirektor. Mit allen Mitteln versucht sie, ihm zu gefallen, doch Fred, der Hahn im Korb, spielt mit Burkharda, bis ihre Seele in Fetzen hängt. Frustriert stürzt sie sich ins weltliche Getümmel.§Doch das Schiff ist ein Dorf, und wie in jedem Dorf herrschen hier Neid und Missgunst, enttäuschte Liebe, Hass, Eifersucht und Überdruss. Eines Tages taucht ein anonymer Brief auf und das Gerücht über ein Foto, das Burkharda in einer höchst pikanten Situation zeigen soll. Jeder, aber auch wirklich jeder, könnte es gewesen sein. Burkharda will ihren guten Ruf wahren - selbst wenn sie dafür über Leichen gehen muss...§

Stöbern in Krimi & Thriller

Die Vergessenen

Sehr gutes Buch!

DanielaGesing

Finster ist die Nacht

Spannender und stimmiger Kriminalroman aus der amerikanischen Provinz von Montana

ech

Der Mann, der nicht mitspielt

Spannender Krimi über das schmutzige Leben im Filmbusiness in den 1920er Jahren in Hollywood!

MeSa_90

Wildeule

Gelungener Krimi mit ungewöhnlichen und skurrilen Protagonisten

ech

Tödliche Sehnsucht

Leider nicht so gut wie ich gehofft hatte und wie der Klappentext zunächst vermuten ließ. Schade!

Danny

In eisiger Nacht

Ein sehr menschlicher Ermittler, der es mit Menschenhandel und eiskalter Berechnung zu tun bekommt - absolu lesenswert

EvelynM

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Mord an Bord" von Hera Lind

    Mord an Bord

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    01. December 2012 um 18:23

    Dieses Buch ist sehr tief in schwarzen Humor getunkt worden, jedoch habe ich dies nicht negativ aufgefasst, sondern war positiv von mir selbst überrascht, dass es mir so gut gefallen hat. Nur die Handlung war unrealistisch. Aber im Grunde genommen habe ich es verschlungen (:

  • Rezension zu "Mord an Bord" von Hera Lind

    Mord an Bord

    sabine

    07. October 2009 um 21:52

    Ich fand es sehr lustig für einen Roman mit zehn Morden.

  • Rezension zu "Mord an Bord" von Hera Lind

    Mord an Bord

    Akascha23

    08. June 2008 um 11:41

    War nicht schlecht, aber nicht so gut, dass ich sagen würde, dass würde ich nochmal lesen.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks