Herbert Beckmann Atlantis Westberlin

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Atlantis Westberlin“ von Herbert Beckmann

Sie sind Überlebende einer untergegangenen Welt, für deren Geschichten und Schicksale sich bislang keiner so richtig interessieren wollte: die (ehemaligen) Westberliner. Wo sie vor etwa zehn Jahren noch eine meterhohe Mauer von den Verkehrsströmen abschirmte, spielt sich heute wieder großstädtisches Leben ab. Die Insel Berlin inmitten der DDR ist untergegangen. Ihre besondere Lage hatte auch die Atmosphäre und die Menschen geprägt. Herbert Beckmann begibt sich auf die Suche nach diesem speziellen Lebensgefühl. Er fährt als Tramper über die Transitstrecke hinein in die achtziger Jahre in dieser Stadt. Dort verbringt er den Nachmittag im besetzten Haus und fällt nach der aufreibenden Sitzung einer studentischen Arbeitsgruppe der "Reich-Gruppen-Leiterin" Irma in die Hände. Er kämpft gegen die Tauben in seiner Außentoilette, setzt sich mit dogmatischen Gutmenschen im Mehringhof auseinander und steht unvermittelt einer martialischen Polizeikette gegenüber, die anläßlich des Reagan-Besuch s den Nollendorfplatz hermetisch abriegeln soll. Subjektiv und ungerecht läßt er das Berlin dieser Zeit wieder auferstehen. Ein Berlin von unten, aus der Hinterhofperspektive. Wer die Jahre miterlebte, wird an Menschen und Orte erinnert, denen keiner in dem großen Dorf ausweichen konnte. Den Neuberliner, der erst kürzlich in die Stadt kam, nimmt Beckmann zu einer unterhaltsamen Lesereise in die jüngste Vergangenheit mit. Berlinbesucher können erfahren, was die Insel vom "Wessiland" trennte und welche Blüten dieses einzigartige Biotop sprießen ließ.

Stöbern in Sachbuch

Magic Kitchen

Anfangs war ich wirklich skeptisch, ob mir dieser kleine Ratgeber wirklich weiterhilft, aber Roberta packt einen da, wo es weh tut!

kassandra1010

Rattatatam, mein Herz

Franziska Seyboldt setzt mit Wortgewalt und Offenheit ein Zeichen gegen die Stigmatisierung von psychischen Erkrankungen <3.

Tialda

Mix dich schlank

Perfekt für den Einsteiger. Ausführliche Einleitung und eine große Auswahl an einfach umzusetzenden Rezepten für Jedermann.

Kodabaer

Reiselust und Gartenträume

Schön geschrieben mit einer Prise Humor bekommt man Lust aufs Reisen,leider fehlen die Fotos, um das Geschriebene richtig zu genießen

Kamima

Der Ruf der Stille

Leider ganz anders als erwartet, da Knight dem Autoren nur wenige Details seines Lebens im Wald erzählt hat.

beyond_redemption

Glücklich wie ein Däne

Die Dänen sind immer vorne mit dabei trotz hoher Lebenshaltungskosten und Steuern

X-tine

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks