So und anders

Cover des Buches So und anders (ISBN: 9783854096894)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, indem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "So und anders"

Dieser Band versammelt die frühen Erzählungen Herbert Eisenreichs sowie die Novelle "Der Urgroßvater".
Herbert Eisenreich ist mit seinen Erzählungen ein Chronist der condition humaine, ohne dass er darüber hinaus versucht, die Natur des Menschen philosophisch zu deuten oder gar Lösungen von Problemen anzubieten. Er ist ein leidenschaftsloser Betrachter und kommentiert weder die moralische oder amoralische Haltung seiner Protagonisten, noch ihre Konflikte, noch macht er sich Gedanken über die Motive ihrer Handlungen.
Die Schauplätze reichen u.a. vom Nachrichtenbüro in Wien über eine Rennbahn, einen Tierpark, ein Caféhaus, eine Weinhalle bis zum Krieg in Russland. Es sind aus dem Strom der Zeit herausgegriffene Momente, sinnlich unmittelbar dargestellt.
Sie handeln vom Ehrgeiz, vom Scheitern, vom Irrtum, von Illusionen, vor allem aber von der Liebe, ihren Widersprüchlichkeiten, von den Begegnungen, vom Verlangen, vom Verrat, von den Missverständnissen – vermittelt in einem prägnanten, durchrhythmisierten Duktus, in einer präzisen, musikalischen Sprache, in der, so Siegfried Unseld in seiner Rezension eines längst vergriffenen Erzählungsbandes Eisenreichs, "die Lichter seiner großen Landsleute Hofmannsthal, Schnitzler, Doderer, Gütersloh funkeln".

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783854096894
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Buch
Umfang:270 Seiten
Verlag:Löcker Verlag
Erscheinungsdatum:18.02.2014

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Romane

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks