Herbert Friedrich , Karl Heinz Appelmann Der Fürst des Regens und die schöne Prinzessin

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Fürst des Regens und die schöne Prinzessin“ von Herbert Friedrich

Stöbern in Fantasy

Rabenaas

eigentlich solche 'Autorin' sei nur lächerliche Ziege

marie-marien

Das Erbe der Macht - Band 10: Ascheatem (Urban Fantasy)

Super, spannend und unterhaltsam. Freu mich auf den nächsten Teil

Binchen80

Die Chroniken von Amber - Die neun Prinzen von Amber

Wow! Ein wahnsinnig grandioser Auftakt! Sollte man unbedingt lesen.

Haliax

Götterblut

Ein toll geschriebenes Buch, welches über die ganzen 480 Seiten die Spannung hält.

Morgenstern

Lord of Shadows

Wieder ein super Buch, auch wenn es sich ein wenig in die länge zog. Hoffe das war der große Aufbau für ein fulminanten dritte Teil :-)

Theresa-H-C

Rosen & Knochen

Gut, dennoch zu unausgearbeitet.

Kaetzin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der Fürst des Regens und die schöne Prinzessin" von Herbert Friedrich

    Der Fürst des Regens und die schöne Prinzessin

    Binea_Literatwo

    29. December 2011 um 09:55

    Ein Buch aus der DDR was in meinem Geburtsjahr den Büchermarkt berreicherte. Eine fantastische und reiche bebilderte Geschichte um die schöne Prinzessin und den Fürst des Regens. Der Fluss trennte den traurigen Radja Bandjir von der schönen Kembang Melati. Jasminblüte bedeutet ihr Name und Jasmin duftete über den Fluss. Der Fürst wurde trauriger und trauriger, denn sie schaute nicht einmal zu ihm herüber. Die Tränen brachten den Fluss zum Steigen, das Wasser wurde mehr und mehr und breitete sich rund um den Palast aus. Doch alles Wasser nützte nichts, Radja musste sich etwas anderes einfallen lassen, um die Prinzessin auf ihn aufmerksam zu machen. Er verwandelte sich in einen wunderbaren Schmetterling und flog zu ihr herüber. Die Prinzessin freute sich und lauschte der Antwort des Schmetterlings, denn sie fragte: "Wer ist mein Bräutigam?" Nasiman, der Sohn der alten Dienerin sah den Schmetterling und der Prinzessin glückliches Gesicht. Er wollte sie heiraten und wehrte alle Versuche Radjas ab. Auch alle weiteren Versuche missglückten und Radja wurde traurig, böse und zornig, was ihm am Ende doch zugute kam.

    Mehr
  • Rezension zu "Der Fürst des Regens und die schöne Prinzessin" von Herbert Friedrich

    Der Fürst des Regens und die schöne Prinzessin

    Lesebienchen

    30. December 2008 um 11:22

    Eine phantastische Geschichte für Kinder. Ein toller Einsteig in das Reich der Fantasy.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks