Herbert Friedrich Wassermärchen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wassermärchen“ von Herbert Friedrich

Band 12 der Trompeterbuchreihe vom Kinderbuchverlag Berlin. Kann ich nur empfehlen, vor allem für Kinder.

— Binea_Literatwo
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Wassermärchen" von Herbert Friedrich

    Wassermärchen

    Binea_Literatwo

    03. March 2009 um 16:25

    Das Wassermärchen Der Hirte Kerim will sich mit seinen drei Tieren eine kleine Hütte in der Steppe bauen. Er sieht den Geier Allesfraß am Himmel der sich gerade einen Hasen geschnappt hat und schafft es den Hasen zu befreien. Als dank bekommt Kerim einen Becher voller Wasser. Dieser ist verzaubert und füllt sich immer wieder voll wenn man ihn nicht komplett leer trinkt. Als er von einer vorbei fahrenden Karawane von der Trockenstadt hört ist er entsetzt und will den Menschen dort helfen. Geierkopf ist im Besitz von Salz und Wasser der ganzen Umgebung so das Bäcker nicht mehr backen können, Bauern nicht mehr pflanzen können und der Brunnenbauer darf keine Brunnen mehr bauen. Mit der Hilfe des Wasserbechers den er vom Hasen bekommen hat macht er sich auf den Weg. Katharinchen Die Geschichte vom Wassertropfen Katharinchen die nicht als Schneeflocke vom Himmel auf die Erde herunter fallen möchte. Also begibt sie sich mitten im Winter um die Weihnachtszeit ohne Röckchen, also als einfachen Regentropfen auf die Erde. Unten angekommen hört sie das schwärmen der Schneeflocken wie schön es ist herunter zu schweben und die geschmückte Stadt zu sehen. Katharinchen friert fest und erwacht erst im Frühling. Sie sikert in den Boden und erlebt dort einiges. Ihr größter Wunsch ist es aber wieder in den Himmel zu kommen und als Tropfen mit Rock auf die Erde zu schweben. Einfach herrlich, vor allem die Karikaturen sind perfekt.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks