Herbert Gudjons Neue Unterrichtskultur - veränderte Lehrerrolle

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Neue Unterrichtskultur - veränderte Lehrerrolle“ von Herbert Gudjons

Der erste Teil behandelt die Themen:§- Neue Unterrichtskultur und veränderte Lehrerrolle§- Methoden des Unterrichts im Wandel §- Wege zum selbstgesteuerten Lernen §- Merkmale effektiven Unterrichts, empirisch abgesichert§- Offener Unterricht - nicht nur naiv durchgeführt§- Handlungsorientierter Unterricht - nur ein Begriffskürzel mit Theoriedefizit?§- Freie Arbeit und Projektunterricht - eine Annäherung in kleinen Schritten§- In Gruppen lernen - warum nicht?§- Was wird aus dem Frontalunterricht? Ein neues Konzept§- Wie können Präsentationen von Schülern gut gestaltet werden?§- Feedback-Techniken als Hilfe zur Entwicklung einer neuen Unterrichtskultur§- Intelligentes Üben - wie geht das? §- Wie können Lehrkräfte helfen, wenn Schüler unter Prüfungsangst leiden?§Imzweiten Teil:§- Das Lehrerbild im Wandel der Zeit§- Wie können Lehrer Kräfte sparen und Stress abbauen?§- Am Ende des Berufes: Ein lohnender Rückblick und ein optimistischer Ausblick in das Alter

Stöbern in Sachbuch

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen