Herbert Kraft

 1 Sterne bei 1 Bewertungen
Autor von Musil, Poesie der Idee und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Herbert Kraft

Herbert Kraft, geboren 1938 in Walsum (Niederrhein), Dr. phil. Tübingen 1962, Habilitation für Deutsche Philologie Tübingen 1970, o. Professor für Neuere deutsche Literaturgeschichte Münster 1972, Gastprofessor Armidale/Australien 1982 und 1985, Gastprofessor Kairo 1988, D. Litt, h. c. Sheffield 1997. Emeritiert 2003.Veröffentlichungen: «Mondheimat. Kafka», 1983; «Editionsphilologie«, 2. Aufl. 2001; «Someone like K.: Kafka´s Novels». Translated from the German by R. J. Kavanagh, 1991; «Musil», 2003; «Literaturdidaktik. Mündigkeit als Lehr- und Lernziel», 2004; «Kleist. Leben und Werk», 2007; «J. M. R. Lenz. Biographie», 2015.Editionen: «Schillers Werke. Nationalausgabe», Bd. 11 (Demetrius), 1971; Bd. 12 (Dramatische Fragmente ‒ mit Klaus Harro Hilzinger und Karl-Heinz Hucke), 1982; Bd. 5N (Kabale und Liebe, Semele, Der versöhnte Menschenfeind, Körners Vormittag – mit Claudia Pilling, Gert Vonhoff, Grit Dommes und Diana Schilling), 2000; «Andreas Streichers Schiller-Biographie», 1974.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Herbert Kraft

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Musil (ISBN: 9783552052802)

Musil

 (1)
Erschienen am 04.08.2003
Cover des Buches Annette von Droste-Hülshoff (ISBN: 9783499505171)

Annette von Droste-Hülshoff

 (0)
Erschienen am 02.04.1994
Cover des Buches Das Schicksalsdrama (ISBN: 9783484102231)

Das Schicksalsdrama

 (0)
Erschienen am 01.03.1998
Cover des Buches Heinrich von Kleist (ISBN: 9783402004487)

Heinrich von Kleist

 (0)
Erschienen am 01.05.2007
Cover des Buches J.M.R. Lenz (ISBN: 9783835316478)

J.M.R. Lenz

 (0)
Erschienen am 02.03.2015
Cover des Buches Annette von Droste-Hülshoff (ISBN: 9783644575615)

Annette von Droste-Hülshoff

 (0)
Erschienen am 25.11.2016

Neue Rezensionen zu Herbert Kraft

Neu
Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 4 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks