Herbert Loock Vom katholischen Täufling zum Hochschullehrer für evangelische Theologie

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Vom katholischen Täufling zum Hochschullehrer für evangelische Theologie“ von Herbert Loock

Erwin Fahlbusch wurde im Jahr 1926 in Frankfurt am Main geboren und gehörte zunächst der römisch-katholischen Kirche an, bevor er zum evangelischen Glauben konvertierte. Aufgrund der Erlebnisse als Soldat im Zweiten Weltkrieg entschied er sich, evangelische Theologie zu studieren und bei namhaften Theologen zu promovieren. Es folgten Tätigkeiten als evangelischer Religionslehrer, Pfarrer und Wissenschaftler. Während dieser Zeit verfasste er mehrere wissenschaftliche Werke, die für das Studium der evangelischen Theologie auch heute noch eine grundlegende Bedeutung besitzen. Darüber hinaus besaß er von der allgemein vertretenen theologischen Meinung abweichende Auffassungen, zum Beispiel zur Frage der Säuglingstaufe. Erwin Fahlbusch starb im Jahr 2007 in Montouliers, Herault, Frankreich.

Stöbern in Biografie

Am Ende der Welt ist immer ein Anfang

Ein schönes Buch mit Schwächen

Amber144

Gegen alle Regeln

Tragisches, aber nie kitschiges Leseerlebnis

RobinBook

Dichterhäuser

Ein großartiges Geschenk an alle, die Literatur & ihre Dichter lieben/besser kennenlernen wollen. Diese Fotos! Ein wahres Fest fürs Auge!

Wedma

Penguin Bloom

Inspiriert einfach...

WriteReadPassion

Und was machst Du so?

Eine interessante Lektüre, die dazu führt, die eigene Biografie und Berufswahl zu hinterfragen.

seschat

Von Beruf Schriftsteller

Ein sehr lesenswerter Einblick in das Leben des berühmten Schriftstellers Haruki Murakami - nicht nur für Bibliophile!

DieBuchkolumnistin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen