Kreuzweg Hochberg

Cover des Buches Kreuzweg Hochberg (ISBN:9783852562568)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Kreuzweg Hochberg"

Der Vorarlberger Steinbildhauer Herbert Meusburger hat auf dem Weg zur uralten Kultstätte am Hochberg einen ungewöhnlichen Kreuzweg geschaffen. Die 13 neuen Stationen integrieren die Kreuzigungsgruppe aus dem 18. Jahrhundert. Ganz anders als diese sind Meusburgers Stationen frei von jeglichem Pathos. Es wird kein Leiden an Figuren vorgeführt, sondern in 75 Granitmodulen entwickelt er anhand der Geometrie des Kreuzes die sich bedingenden Pole Tod und Leben, Trennendes und das Verbindendes. Der Tiroler Schriftsteller Felix Mitterer begleitet die Bildhauerarbeit mit Erzählungen von sechs erschütternden Einzelschicksalen; er erzählt vom sturen Bauern und Nazigegner Franz Jägerstätter, vom späten Begräbnis der Jean McConville, vom Musiker und Revolutionär Victor Jara oder von Rudolf Gomperz, dem jüdischen Arlbergpionier und Naziopfer. „Alle diese Nägel sind die Folterwerkzeuge, die heute Jesus in den Armen und Ausgegrenzten, den Verelendeten und Unterdrückten an der Transamazonica aufs Neue martern. Nägel, die festnageln, verletzen, verwunden, töten.“ (Erwin Kräutler)

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783852562568
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:71 Seiten
Verlag:Folio
Erscheinungsdatum:01.10.2003

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks