Herbert Reinoß Frag den Wind und die Sterne

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Frag den Wind und die Sterne“ von Herbert Reinoß

Mit »Frag den Wind und die Sterne« legt Herbert Reinoß sein zweites Buch vor, einen sehr persönlichen, sensiblen Roman in der Tradition der großen Erzählerschule von Knut Hamsun und Thomas Mann.

Adam Hamm, dreißig Jahre alt, besucht nach acht Jahren seinen Geburtsort, ein kleines Dorf irgendwo in Deutschland. Er hat Human-Medizin studiert und arbeitet als Wissenschaftler in den Vereinigten Staaten. Sein Spezialgebiet ist die Gen-Forschung. Die Familie, der er entstammt, lebt auf der untersten Stufe der Dorfhierarchie. Diesem engen heimatlichen Milieu ist er entwachsen, und nun nähert er sich den Menschen dort mit dem Hochmut des Arrivierten, der den Klassensprung geschafft hat.

Auf Schritt und Tritt wird er mit seiner Kindheit konfrontiert, mit den Erniedrigungen und Demütigungen der damaligen Zeit, aber auch mit beglückenden Erlebnissen. Gegenwart, Vergangenheit und Zukunftsaspekte durchdringen sich und zwingen Adam zu einer Überprüfung seiner augenblicklichen Lebenssituation.

Über die Konfrontation des Helden mit der Vergangenheit hinaus geht es dem Autor um eine Auseinandersetzung mit einem der wichtigsten Probleme unserer Zeit: Darf der Mensch alles tun, was wissenschaftlich machbar ist?

Stöbern in Romane

Kleine Feuer überall

Ein Gesellschaftsroman der nachdenklich macht

Book-worm

Das Eis

Aktuelles Thema zum wachrütteln geschrieben

Schildi_88

Arthur und die Farben des Lebens

Ein Lesehighlight

Amber144

Ans Meer

ein ganz besonderer Roadtrip...

nicigirl85

Die Ermordung des Commendatore Band I

Ein wunderbarer, sprachlich erstklassiger, leicht unheimlicher Murakami! Freue mich auf Teil 2!

Mono-chan

Was nie geschehen ist

Lesenswerte Familiengeschichte mit Fokus auf den Frauen

krimielse

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks