Herbert Renz-Polster Kinder verstehen

(17)

Lovelybooks Bewertung

  • 21 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 3 Leser
  • 0 Rezensionen
(11)
(5)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kinder verstehen“ von Herbert Renz-Polster

Wie Kinder sich entwickeln – die (R)Evolution im KinderzimmerHinter vielen typischen Familienschwierigkeiten stecken keine Erziehungsfehler. Vielmehr passt das evolutionäre Gepäck, mit dem Kinder auf die Welt kommen, nicht mehr zu den veränderten Lebensbedingungen unserer modernen Welt. Mit einem neuen Verständnis für kindliche Entwicklung können wir Wege finden, um den Bedürfnissen von Eltern UND Kindern gerecht zu werden.In der Erziehung blicken Eltern in die Zukunft. Sie wollen ihren Kindern ja einen Weg weisen. Dabei vergessen sie leicht die Vergangenheit. Kinder treten aber mit einer Geschichte ins Leben – mit einer von der Evolution geschriebenen Geschichte. Wenn wir diese Geschichte kennen, können wir unsere Kinder besser verstehen. Denn Kinder entwickeln sich so, wie sie sich entwickeln, weil es einmal gut für ihr Überleben war. Ihr Verhalten war eine Stärke, kein Defekt. Hätten Kleinkinder früherer Jahrhunderte auf der Wiese wahllos grüne Blätter in den Mund gesteckt, hätten sie nicht lange überlebt. Kein Wunder, dass Kinder auch heute noch Gemüse skeptisch beäugen! Und dass kleine Kinder nicht gerne alleine einschlafen, war früher eine Art Lebensversicherung: Wer gerne alleine im Wald geschlafen hätte, wäre bald schon tot gewesen. Das Buch Kinder verstehen betrachtet die Entwicklung der Kinder konsequent aus evolutionsbiologischer Sicht. Denn wer den „Sinn“ hinter dem kindlichen Verhalten versteht, wird ihre Entwicklung auch heute gelassener begleiten können.

Das Buch ist genial, Kinder haben eine eigene Logik und vor allen Dingen die Evolution ist immer und überall präsent.

— navajo54
navajo54

Spannende Grundgedanken, aber zu lang und auch zu subjektiv. Empfinde es trotzdem als empfehlenswertes Grundlagenwerk zur Kindererziehung.

— kalligraphin
kalligraphin

Breche ich nach etwa der Hälfte ab. Ist zwar inhaltlich interessant, aber nach der Hälfte reicht es mir auch an Infos.

— Daniliesing
Daniliesing

Das Verhalten von Kindern wird hier mit wissenschaftlichen Methoden auf der Grundlage der Evolution verständlich erklärt. Großartig.

— Aduja
Aduja

Super tolles Hintergrundwissen - kein klassischer Ratgeber! Aber manchmal etwas zu trockene Theorie.

— Skarab
Skarab

Ein Muss!

— stffmllr
stffmllr

Stöbern in Sachbuch

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen