Herbert Rosendorfer Salzburg für Anfänger

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(1)
(4)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Salzburg für Anfänger“ von Herbert Rosendorfer

Witzig und ungewöhnlich!

Ein humorvoller und informativer Führer für alle Freunde und Feinde der Mozartstadt und eine Handreichung mit Augenzwinkern für Festspielbesucher.

»›Salzburg‹ ist das ›Bayreuth‹ für diejenigen, die Wagner nicht mögen ... Festspiele gibt es in Salzburg praktisch immer: Sommerfestspiele, Osterfestspiele, Pfingstfestspiele, Weihnachtsmarkt, Mozartwochen ...«
Herbert Rosendorfer erklärt mit einem Augenzwinkern alles Wissenswerte über die Stadt Salzburg und die Festspiele. Seine profunde Kenntnis, seine feine Beobachtungsgabe und vor allem sein unnachahmlicher Humor machen den Charme dieses witzigen und ungewöhnlichen Salzburg-Führers aus.

Rosendorfer erzählt kurzweilig über Orte, Personen und Festspielen die Salzburg formten und noch heute allgegenwärtig zu finden sind.

— tomraider69
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Salzburg für Anfänger" von Herbert Rosendorfer

    Salzburg für Anfänger

    metalmel

    28. June 2010 um 15:33

    Ich bin ja ein großer Fan der Stadt an der Salzach. Wie oft ich dort war kann ich gar nicht mehr zählen. Und Rosendorfer mag ich auch. Also warum nicht dieses Buch lesen? Es bietet einige interessante Einblicke in die Stadt, die so sehr von mozart und den japanern dominiert wird. Rosendorfer konzentriert sich laut Klappentext auf die Festspiele, was ich aber nicht unbedingt bestätigen kann. Ich finde, er schreibt sehr anregend über geschichtliche Zusammenhänge, durch ihn lernte ich Personen wie Wolf Dietrich von Raitenau, Markus Sittikus oder Paris Lodron kennen und vor allen Dingen ihr Wirken in der Stadt. Ein gelungenes Buch für alle, die die Stadt Salzburg und ihre Bewohner mögen.

    Mehr
  • Rezension zu "Salzburg für Anfänger" von Herbert Rosendorfer

    Salzburg für Anfänger

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    23. August 2008 um 18:30

    Ein witziges, in launigem, ironischem Ton geschriebenes Buch über Salzburg, seine Geschichte und sein Publikum

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks