Ungeplante Abgänge

von Herbert Rosendorfer 
3,5 Sterne bei2 Bewertungen
Ungeplante Abgänge
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Ungeplante Abgänge"

Produktive Mißverständnisse steuern in hohem Maße das Leben, nur manchmal in die falsche Richtung. Das müssen auch der Jugoslawe Walter und Ministerialrat Kessler, die Helden der beiden neuen, bislang unveröffentlichten Erzählungen Herbert Rosendorfers, am eigenen Leibe erfahren.§Der unvorhergesehene Abgang des Jugoslawen aus der angestammten Heimat und der plötzliche, ihm völlig schleierhafte Beitritt des staatsfrommen bayrischen Ministerialrats Kessler zur SPD lösen lawinenhafte Folgen aus. Der Jugoslawe wird zum "Fall" für Psychiater und den BND, der Ministerialrat wird ohne Vorwarnung geduzt, muß Plakate kleben und erlebt sein blau-rotes Wunder.§Herbert Rosendorfers Gespür für die menschliche Gemeinheit und den grassierenden Schwachsinn in manchen Institutionen findet auch in diesen beiden neuen Erzählungen den denkbar komischsten Ausdruck. Wie scheinbar harmlose Vorgänge die haarsträubendsten Konsequenzen haben können und warum, das kann niemand besser und vergnüglicher erzählen als dieser Autor.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783462026825
Sprache:
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:Kiepenheuer & Witsch

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    bateman23s avatar
    bateman23vor 8 Jahren
    weissensteins avatar
    weissensteinvor 8 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks