Herbert Schneider Aus dem Schneider

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Aus dem Schneider“ von Herbert Schneider

Mit viel Witz und Ironie aber nicht ohne Herz nimmt der bekannte Münchner Schriftsteller Herbert Schneider die kleinen und großen Dummheiten der Menschen aufs Korn und bringt seinen Spott ohne Umschweife auf den Punkt. Aus einer riesigen Sammlung an Geschichten und Gschichterln hat er hier seine schönsten und beliebtesten zusammengetragen. Zu den Themen München und Bayern, Liebe und Gesundheit, Reisen und Geschichte trägt er Unterhaltsames und Typisches in seiner einzigartigen Sprache vor.

Stöbern in Romane

Die Geschichte der getrennten Wege

Fesselnd und langatmig, mal begeisterte mich der Roman, mal las ich quer. Ein gemischtes Leseerlebnis.

sunlight

Wie der Wind und das Meer

Liebesgeschichte, die auch einen Teil der deutschen Geschichte wiederspiegelt - mir fehlten die Emotionen

schnaeppchenjaegerin

Zeit der Schwalben

Einer toller, berührender Roman ... ein Ereignis, das man keinem Mädchen wünscht!

engineerwife

Eine allgemeine Theorie des Vergessens

Aufgrund des Schreibstil und der komplexen Geschichten Angolas nicht mein Buch.

Hortensia13

Damals

Jahrzehntelanges Über-die-Schulter-Schauen. Trotz des gekonnten Stils empfand ich dieses Buch als überaus anstrengend.

TochterAlice

Töte mich

Ein leichtes und doch doppelbödiges Kabinettstück, unterhaltsam und grazil-heftig.

Trishen77

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen