Herbert Schulze Am Abend jener Tage

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Am Abend jener Tage“ von Herbert Schulze

"Ein Bild sagt mehr als tausend Worte" dieser oft zitierte Satz trifft besonders dann zu, wenn es um Erinnerungen an das eigene Leben geht und alles, was damit im Zusammenhang steht. In diesem Buch sind es Bilder aus der DDR-Musikszene, immer gekoppelt an bestimmte Ereignisse, Situationen, Orte, also authentische Dokumente. Die Künstlerfotos entstanden nicht im Atelier oder bei Shootings, sondern live und vor Ort, zeigen Publikum, Fans, blicken hinter die Kulissen, vermitteln Atmosphäre und erinnern an eine lebendige, vielgestaltige Szene und ihre Protagonisten, wie sie bei Rock-Spektakeln, Fernsehshows, FDJ-organisierten Großkonzerten der 80er Jahre oder den Auftritten der "anderen Bands" zu erleben waren.

Stöbern in Sachbuch

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

Green Bonanza

Inspirierend, lecker und mit der Illusion, mal etwas richtig gesundes auf den Tisch zu stellen

once-upon-a-time

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen