Herbert Walker , Margret Schneevoigt Schnelle Vollwertküche mit Pfiff

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Schnelle Vollwertküche mit Pfiff“ von Herbert Walker

'Vollwertige Ernährung ist zeitraubend und aufwändig.' - mit diesem Vorurteil räumt Herbert Walker in seinem Kochbuch gründlich auf. Alle Gerichte können einfach und schnell zubereitet werden und eignen sich daher besonders für Menschen, die trotz Zeitmangels nicht auf eine gesunde, vollwertige und schmackhafte Ernährung verzichten möchten. Von den schwäbischen 'Kässpätzle' über 'Ratatouille' und 'Afrikanische Bratkartoffeln' bis hin zum 'Finnischen Nussdessert': Der kulinarischen Vielfalt in der vegetarischen Vollwertküche sind keine Grenzen gesetzt.

Stöbern in Sachbuch

Green Bonanza

informativ, grün, lecker, etwas ausgefallen - für Gemüsefans und solche, die es werden sollten ;)

SigiLovesBooks

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • na ja....

    Schnelle Vollwertküche mit Pfiff
    abuelita

    abuelita

    28. April 2017 um 12:56

    »Vollwertige Ernährung ist zeitraubend und aufwendig ...« mit diesem Vorurteil räumt Herbert Walker in diesem Kochbuch gründlich auf. Alle Gerichte können einfach und schnell zubereitet werden und eignen sich daher besonders für Menschen, die trotz Zeitmangels nicht auf eine gesunde, vollwertige und schmackhafte Ernährung verzichten möchten. Dieses Buch stellt 120 vielfältige vegetarische Gerichte vor, die schnell zubereitet werden können und dennoch den Ansprüchen der Vollwertküche genügen: Salate, Suppen, Pilzgerichte, Knödel, Nudel- und Kartoffelspeisen, Pfannen- und Gemüsegerichte, Süßes, Gebäck und Aufstriche - alles zeitsparend und trotzdem lecker. Soweit der Klappentext . Hört sich ja auch gut an und trotzdem war ich sehr enttäuscht. Also wo hier der „Pfiff“ sein soll? Ich hab ihn vergeblich gesucht…Die Dipps zur Rohkost – nun, die kenne ich wirklich besser.Überhaupt ist das Büchlein recht dünn und bietet nicht viel – und schon gar nichts Besonders. Bilder sucht man auch vergeblich, so dass das Buch doch auch langweilig wirkt. Schade !

    Mehr