Wie der Nibelungenhort zum Bayerkonzern wurde

Wie der Nibelungenhort zum Bayerkonzern wurde
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Wie der Nibelungenhort zum Bayerkonzern wurde"

Der Name der Nibelungen verweist auf ihre Herkunft aus dem Nebel.
Bei Nebel haben sich die Grenzen der Elemente aufgelöst. Wasser und Luft sind nicht getrennt. Bei Nebel ist eine Teilung verwischt oder nicht vollzogen. Auch beim Schatz der Nibelungen geht es darum, dass zwei Brüder ihn nicht zu teilen vermögen.
Was hat es mit der Teilung des Schatzes auf sich, die weder den beiden Söhnen noch Siegfried gelingt?
Warum war der Schatz, obschon als konkrete, zählbare Menge angegeben, nicht aufzuteilen?
Der Nibelungenschatz befindet sich in einem Berg, er gehört dem Unsichtbaren an. Zugleich deutet der Umstand, dass die beiden Brüder ihn nicht zu teilen vermochten und Siegfried auch nicht, auf ein Geheimnis immaterieller Art hin, für das der Schatz steht oder das mit ihm verbunden ist.

Wie der Bayer-Konzern und sein Standort in Leverkusen mit dieser Thematik verknüpft ist, ist Gegenstand dieser Betrachtung.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783746006949
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:224 Seiten
Verlag:Books on Demand
Erscheinungsdatum:22.03.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks