Herbie Brennan Der Elfenpakt

(68)

Lovelybooks Bewertung

  • 82 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 5 Rezensionen
(21)
(22)
(21)
(4)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Elfenpakt“ von Herbie Brennan

Gefahr im Elfenreich – der dritte Fantasy-Roman von Bestsellerautor Herbie Brennan Seit Holly Blue Kaiserin des Elfenreiches ist, lastet eine gewaltige Verantwortung auf ihr. Die Elfen der Nacht verhalten sich schon länger verdächtig still, und auch von den Dämonen der Finsternis gibt es kaum Lebenszeichen. Da die neue Kaiserin nichts dem Zufall überlassen will – schon gar nicht das Schicksal ihres Reiches –, sucht sie den Spicemaster auf, ein Orakel. Gemeinsam mit ihren Generälen berät sie danach über einen Präventivschlag gegen die Nachtelfen. Ihr Onkel, Lord Hairstreak, lässt ihr indessen eine Nachricht zukommen: Die Nachtelfen wollen mit den Elfen des Lichts verhandeln. Heimlich beschließt Holly Blue, Hairstreak aufzusuchen – nicht ohne zuvor den Countdown des Reiches zu starten: Sollte ihr etwas zustoßen, würde nach Ablauf der Frist von drei Tagen der Krieg gegen die Nächtlinge beginnen – und niemand außer der Kaiserin vermag den Countdown zu stoppen.

Ein sehr schönes Buch und eine klasse Reihe.

— Jenny-liest

Wunderschöne Geschichte

— cat10367

Wie auch die Vorgänger - gut zu lesen.

— Angelinchen

Das Buch fand ich ok, ich find einige Ideen der Reihe sehr gut, kann mich aber an Einzelheiten nicht mehr so erinnern.

— Ein LovelyBooks-Nutzer

Stöbern in Fantasy

Das Vermächtnis der Engelssteine

Spannende Fantasy!

leseratte_lovelybooks

Das Lied der Krähen

Düster, mysteriös, unberechenbar. Einfach fantastisch!

magda_1506

Bitterfrost

Ich liebe liebe liebe die Mythos Academy!

Shellan

Coldworth City

Konnte mich leider nicht begeistern. Es fehlte an Spannung und Tiefe..

enchantedletters

Hot Mama

Eine gelungene Fortsetzung

Arianes-Fantasy-Buecher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der Elfenpakt" von Herbie Brennan

    Der Elfenpakt

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    15. November 2012 um 09:38

    Der Elfenpakt von Herbie Brennan Inhalt: es geht um Holly Blue die Kaiserin des Elfenreiches. Es ist der zweite Teil dieser Geschichte. Ihr Reich bzw. sie wird von ihrem Onkel angefeindet, da er gerne der Führer des Reiches wäre. Jedoch ergibt sich im Laufe der Geschichte eine andere Bedrohung. Diese Bedrohung arbeitet mit einer Methode die ganz einfach lautet. Lass die anderen kämpfen und wir räumen dann auf. Fazit: Ansich ist die Geschichte sehr nett und auch phantasiereich. Jedoch war mir das Buch zu langatmig und ich habe auch sehr lange gebraucht um es fertig zu lesen. Es hat mich nicht gefesselt wie sonst Bücher, denn es verlor immer wieder an Spannung und ich habe es dann immer wieder auf die Seite gelegt. Bewertung: *** Sterne für die Geschichte, aber da die Spannung und es sehr langatmig geschrieben ist nur drei Sterne.

    Mehr
  • Rezension zu "Der Elfenpakt" von Herbie Brennan

    Der Elfenpakt

    Dubhe

    02. September 2011 um 21:53

    Blue ist nun die neue Purpurkaiserin.
    Sie ist viel geeigneter als ihr Bruder Pyrus.
    Doch nun kommt es zu Spannungen und die Stimmung wird langsam explosiv.
    Denn die Dämonen drohen anzugreifen.
    Soll Blue zuerst angreifen?
    .
    Langsam wird die Reihe langweilig.
    Es geht immer um das selbe.
    Dämonen, dunkle Elfen.
    Blablabla.
    Man hätte so viel aus dieser Reihe und der Idee machen können...

  • Frage zu "Der Elfenpakt" von Herbie Brennan

    Der Elfenpakt

    sabrinacremer

    Hallo! Kann mir einer bitte sagen, um welche Pflanze es in dem Buch geht? Suchmaschinen können mir da leider nicht weiterhelfen... Danke schonmal :)

    • 3
  • Rezension zu "Der Elfenpakt" von Herbie Brennan

    Der Elfenpakt

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    25. January 2011 um 21:08

    eit Holly Blue Kaiserin des Elfenreiches ist, lastet eine gewaltige Verantwortung auf ihr. Die Elfen der Nacht verhalten sich schon länger verdächtig still, und auch von den Dämonen der Finsternis gibt es kaum Lebenszeichen. Da die neue Kaiserin nichts dem Zufall überlassen will - schon gar nicht das Schicksal ihres Reiches - sucht sie den Spicemaster auf, ein Orakel ... Gemeinsam mit ihren Generälen berät sie danach über einen Präventivschlag gegen die Nachtelfen. Ihr Onkel, Lord Hairstreak, lässt ihr indessen eine Nachricht zukommen: Die Nachtelfen wollen mit den Elfen des Lichts verhandeln. Heimlich beschließt Holly Blue, Hairstreak aufzusuchen - nicht ohne zuvor den Countdown des Reiches zu starten: Sollte ihr etwas zustoßen, würde nach Ablauf der Frist von drei Tagen der Krieg gegen die Nächtlinge beginnen - und niemand außer der Kaiserin vermag den Countdown zu stoppen ... Wieder ein schönes Buch. Natürlich gehört es nicht zu den Nr. 1 Büchern unter den Fanasy, aber mir gefällt es trotzdem. Es ist mal was ganz anderes als dass was ich sonst lese mit viel Magie und neuen Ideen. In diesem Teil gefielen mir besonders diese Kristallblumen (fand ich sehr interessant und stellte ich mir schön vor auch wenn es natürlich nicht so gut für den Palast war) und die Sache mit Nymph und Pyrgus. Den Privatflieger fand ich auch gut. Das mit den Dämonen ist für mich immer noch gewöhnungsbedürftigt, aber nun gut. Das Buch war eigentlich die ganze Zeit über spannend und bis zum Ende wusste man nicht genau was die Dämonen planten. Das fand ich gut. Was mir auch gut gefällt ist die Sache mit den Endlogs Flapwazzle und Kitterick. Allem in allem ein gutes Buch, aber natürlich hab ich auch schon bessere gelesen und deswegen von mir nur drei Punkte.

    Mehr
  • Rezension zu "Der Elfenpakt" von Herbie Brennan

    Der Elfenpakt

    Reever

    20. August 2010 um 16:54

    Die Dämonen planen eine Invasion auf die Menschen und Elfen, sie wollen daß sich Nachtelfen und Lichtelfen bekämpfen um dann die vom Krieg geschwächten Sieger zu übernehmen. Diesmal wird Henry zum Spielball der Dämonen sie pflanzen ihm und Holy Blue einen Chip ein, denn sie wollen mit ihrer Hilfe ein Dämonenkind zeugen um dann einen Trumpf in der Hand zu haben. Für Fantasie - Fans sehr zu empfehlen ich hab mich immer auf die Fortsetzung gefreut, und sogar einen Cody MCFadyen liegengelasssen.

    Mehr
  • Rezension zu "Der Elfenpakt" von Herbie Brennan

    Der Elfenpakt

    ~Loreley~

    10. February 2009 um 16:29

    Sehr lustiges Buch.
    Dadurch, dass in jedem Teil eine neue Geschichte erzählt wird wird nicht ein Thema so lange hngezogen^^
    Auserdem sorgt das wechseln der erzähler immer für einige Abwechslung^^

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks