Herbjørg Wassmo Zwischen zwei Atemzügen

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(2)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Zwischen zwei Atemzügen“ von Herbjørg Wassmo

Wie viel ist ein Menschenleben wert? Die fünfzehnjährige Dorte schwärmt nicht von Pop-Idolen oder Traumprinzen. Sie träumt davon, nach Stockholm zu gehen. Dort will sie als Kellnerin Geld verdienen, um ihre Mutter und Schwester finanziell zu unterstützen. Doch noch bevor sie Litauen verlässt, wird sie zum Opfer skrupelloser Mädchenhändler … Dorte lebt zusammen mit ihrer Mutter und Schwester bei Verwandten in einem kleinen litauischen Dorf. Das junge Mädchen ist heimlich in Nikolai, den Bäckerjungen, verliebt und wünscht sich nichts sehnlicher, als das ärmliche Leben auf dem Land endlich hinter sich zu lassen. Als sie durch Nikolai die erfahrene Nadja kennenlernt, scheint ihr Traum greifbar nahe. Nadja verspricht Dorte einen Job als Kellnerin in Stockholm. Die Arbeit sei so gut bezahlt, dass sie sogar ihre Familie unterstützen könne. Und so schleicht sie sich eines Nachts heimlich davon. Aber an der verabredeten Stelle ist von Nadja keine Spur, dafür wartet ein Mann in einem luxuriösen, schwarzen Auto auf sie, und schnell wird der Fünfzehnjährigen klar, dass die Fahrt in dem verriegelten Wagen nicht nach Stockholm führt. Noch in Litauen wird sie zwangsprostituiert und über Umwege nach Norwegen verschleppt, wo sie eingesperrt in einer Wohnung ihre Kunden empfangen muss. Auf grausame Art muss Dorte feststellen, wie viel ihr Leben wert ist …

Stöbern in Romane

Wie der Wind und das Meer

ein wunderbares Buch über die Liebe in einer schweren Zeit

hoonili

Und Marx stand still in Darwins Garten

Großartige Idee, sprachlich gut umgesetzt. Die Handlung bleibt jedoch belanglos.

Katharina99

Leere Herzen

starker Anfang, nur das Ende konnte mich nicht mitreissen

vielleser18

Wie man es vermasselt

Gute Ansätze, sehr amerikanisch.

sar89

Highway to heaven

Ein schöner Roman um eine alleinerziehende Mutter, die nach dem Auszug ihrer Tochter, einen neuen Lebensinhalt sucht.

Sigrid1

Ein wilder Schwan

Ich habe selten so einen Schwachsinn gelesen. Humorlos, unspannend, aber mit vielen sexuellen Anspielungen gespickt. Schade um das Geld!

frauendielesen

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks