Hergé Die Krabbe mit den goldenen Scheren

(14)

Lovelybooks Bewertung

  • 15 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(5)
(5)
(4)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Krabbe mit den goldenen Scheren“ von Hergé

Das Etikett einer Hummerkonserve mit der handgeschriebenen Notiz 'Karaboudjan' ist der Beginn einer rätselhaften Spur, die Tim bis in die marokkanische Wüste führt. Dort gelingt es ihm, einer Bande von Opiumschmugglern das schmutzige Handwerk zu legen. Dabei gewinnt der pfiffige Reporter einen neuen Freund, der ihn bei allen weiteren Abenteuern nicht mehr im Stich lassen wird: den trunksüchtigen und ewig fluchenden Kapitän Haddock.

Stöbern in Comic

The Case Study Of Vanitas 1

Mein erstes Manga und ich muss gestehen so schlecht war es garnicht. Das einzige was ungewohnt war, ist das man Mangas von hinten liest.

Reneesemee

Der nasse Fisch

Sehr gelungen!

silberfischchen68

Mächtig senil

Grenzenlose, nervtötende Naivität inmitten tiefster Korruptheit! Sehr einseitig und klischeehaft...

Pippo121

Sherlock 1

Sherlock Holmes als Manga. Als Vorlage dient die TV-Serie Sherlock. Ein Muss für alle Sherlock-Fans

Sabine_Kruber

Paper Girls 1

Cross-Kult! We all living in America!

Nanniswelt

Nick Cave

Irgendwo zwischen Biographie und musikalischer (Alb?)Traumreise. Für den Cave-Fan ein Muss.

gatekeeper86

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen