Hergé Tim und Struppi - Der blaue Lotos

(22)

Lovelybooks Bewertung

  • 25 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(8)
(10)
(4)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Tim und Struppi - Der blaue Lotos“ von Hergé

Nachdem Tim in Indien einen internationalen Ring von Rauschgiftschmugglern aufgedeckt hat, genießt er beim Maharadscha von Gaipajama die wohlverdiente Erholung. Doch dann fällt ein chinesischer Gesandter, der ihm offenbar eine geheime Botschaft überbringen wollte, einem heimtückischen Attentat zum Opfer. In Schanghai sucht Tim nach den Hintergründen dieser merkwürdigen Geschichte... Diese bibliophile Ausgabe enthält die erste Farbversion der Abenteuer von Tim & Struppi.

Stöbern in Comic

Die Stadt der Träumenden Bücher - Buchhaim

Dieser malerische Graphic Novel erweckt die fantastische Welt Zamoniens zum Leben.

Belladonna

Asterix 37 Luxusedition

Es ist einfach Asterix!

MitsukiNight

Timeless - Retter der verlorenen Zeit

Insgesamt möchte ich sagen, dass es ein gutes und nett zu lesendes Jugendbuch ist und tolle Illustrationen beinhaltet.

Cora_Urban

Monstress

großartiger, vielschichtiger Comic mit unglaublichem Artwork

DamonWilder

your name. 01

Enttäuschende Umsetzung

JeannasBuechertraum

Das Tagebuch der Anne Frank

Die Geschichte bringt mich einmal mehr zum Weinen - gerade, weil Folman und Polonsky sie so unglaublich gut untermalt haben. Ein Muss!

Svenjas_BookChallenges

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Tim und Struppi

    Tim und Struppi - Der blaue Lotos

    Fuchs234

    02. May 2017 um 10:50

    Das war der erste Band von Tim und Struppi den ich je gelesen habe und ich fand ihn toll.
    Eine richtig schöne, kurze Abenteuer geschichte mit vielen lustigen stellen.

  • Rezension zu "Der blaue Lotos" von Herge

    Tim und Struppi - Der blaue Lotos

    rallus

    30. July 2012 um 15:43

    Der blaue Lotus schliesst an den Vorband an. Hier reisen Tim und Struppi nach China und decken dort endgültig die Rauschgiftbande die in dem Vorband "Zigarren des Pharaos" auf. Herge hat hier bei der Beschreibung der Chinesen doch etwas mehr Sorgfalt bewiesen, als der der Amerikaner bzw. Afrikaner in den ersten beiden Bänden. Er hat sogar einen Seitenhieb parat für alle Weissen die Vorurteile über "Menschen mit gelber Haut" haben. Die Geschichte selber wird differenzierter auch die Orte in denen Tim auftritt sind anscheinend besser recherchiert. Auch sind wieder Schulze & Schultze mit von der Partie. Tim und Struppi bekommen langsam ihr heutiges Gesicht.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks