Tim und Struppi - Tim und die Picaros

von Hergé 
4,3 Sterne bei12 Bewertungen
Tim und Struppi - Tim und die Picaros
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Holdens avatar

Abdominal! Katastrophabel! Entsetzabel!

Alle 12 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Tim und Struppi - Tim und die Picaros"

„Tim un die Picaros“ sprechen hessisch! Ein ganz besonderes Ereignis für alle hessischen Tim-und-Struppi-Fans und solche, die es werden wollen. „Tim un die Picaros“ ist mehr als nur eine Mundartübersetzung. Tatsächlich entwickeln die Figuren sehr schnell ein unwiderstehliches, charmant-hessisches Eigenleben. Die Geschichte lebt von feinsinnigen Anspielungen, liebevoll umgesetzten Beobachtungen und typisch hessischen Dialogen, die selbst Nicht-Hessen bis zur letzten Seite in ihren Bann ziehen. Ein Lesegenuss der etwas anderen Art.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783551015228
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:Carlsen Verlag GmbH

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne6
  • 4 Sterne3
  • 3 Sterne3
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Holdens avatar
    Holdenvor 9 Monaten
    Kurzmeinung: Abdominal! Katastrophabel! Entsetzabel!
    Gelungene Revolutionssatire

    Tim und Haddock erfahren, daß ihre Freundin, die "Mailänder Nachtigall" Signora Castafiore, während einer Tournee in San Theodorus verhaftet wurde, weil man ihr vorwirft, Teil einer ausländischen Verschwörung zu sein, die den Diktator Tapioca zu stürzen beabsichtigt. Via TV und damit rund um die Welt beschuldigt besagter Diktator auch die Bewohner von Schloß Mühlenhof, Teil der Verschwörung zu sein, in hetzerisch-aufbrausender Weise (womit er bei Haddock natürlich gerade an den Richtigen gerät). Haddock und Bienlein reisen nach San Theodorus, um die Sache zu klären, während Tim dem versprochenen freien Geleit nicht traut und erst mal nicht mitfährt. Im zweiten Teil des Buches entwickelt sich die Geschichte zu einer tollen Satire auf selbsternannte Revoluzzer a la Castro und Guevara. Und hoffentlich wurde Haddock inwischen von seiner Alkoholunverträglichkeit geheilt!

    Kommentieren0
    8
    Teilen
    M
    meike
    Moni_hat_lws avatar
    Moni_hat_lwvor 2 Jahren
    M
    meikevor 2 Jahren
    MyriamErichs avatar
    MyriamErichvor 3 Jahren
    Martin-Martials avatar
    Martin-Martialvor 4 Jahren
    Krinkelkrokens avatar
    Krinkelkrokenvor 7 Jahren
    electric_eels avatar
    electric_eelvor 7 Jahren
    Nietschewos avatar
    Nietschewovor 8 Jahren
    Amalies avatar
    Amalievor 8 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks