Heribert Riesenhuber Weihnachtskarpfen

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 2 Leser
  • 5 Rezensionen
(3)
(3)
(0)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Weihnachtskarpfen“ von Heribert Riesenhuber

Der Weihnachtskarpfen versammelt zwei Dutzend wunderbare literarische Einfälle: mal lustig oder verliebt, mal alltäglich oder traurig, oft kritisch und durchaus skurril – jedenfalls selten normal. Ihnen gemeinsam sind der heitere Unterton und der Bezug zum Advent, dieser so ganz speziellen und manchmal verrückten Zeit im Jahr.

Ein witziges Buch, welches sich ideal als Nachtisch beim Weihnachtsessen eignet! Kinder sollten jedoch nicht unbedingt lauschen!

— Floh

Stöbern in Romane

Die Schlange von Essex

Der Klappentext hat dann doch nicht so viel mit dem tatsächlichen Buchinhalt zu tun. Lasst Euch da nicht verwirren!

CathyCassidy

Die Insel der Freundschaft

Ein nettes Buch über eine Insel mit besonderen Lebewesen, nämlich Ziegen, und über den Versuch der Käseherstellung.

xLifewithbooks

Die Außerirdischen

Ein äußerst kritischer Blick auf unsere Gesellschaft. Fesselnd von der ersten bis zur letzten Seite!

miro76

Der verbotene Liebesbrief

Unglaublich spannend bis zur letzten Seite. Lucinda Riley in Höchstform.

bekkxx

Liebe zwischen den Zeilen

Eine Liebeserklärung ans Lesen und an die Bücher!

Sarah_Knorr

Der gefährlichste Ort der Welt

Ein sehr aktuelles Buch über junge Menschen, die dazu gehören möchten, koste es, was es wolle!

Edelstella

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Buchverlosung zu "Weihnachtskarpfen" von Heribert Riesenhuber

    Weihnachtskarpfen

    Morisken_Verlag

    Mahlzeit! Bei manchen kommt der Weihnachtskarpfen auf den Teller, bei anderen ins Bücherregal: Doch im Gegensatz zum leiblichen Festtagsschmaus stillt „Weihnachtskarpfen – Zwei Dutzend Einfälle“ von Heribert Riesenhuber den geistigen Appetit nach frischen Ideen. Denn in seinem Buch versammelt der am Staffelsee lebende Autor ungewöhnliche Kurzgeschichten über den Advent. Dabei wirft Riesenhuber alternative Blicke auf die vermeintlich stille Zeit: mal lustig oder verliebt, mal alltäglich oder traurig, oft kritisch und durchaus skurril – jedenfalls selten normal und nicht besonders weihnachtlich! So berichten die 24 Einfälle von wurzelschlagenden Christbäumen, verliebten Engeln, Regenbogenkois, grotesken Südseebräuchen, arbeitslosen Weihnachtselfen, Chaos auf dem Christkindlmarkt, kosmisch-temporalen Irritationen und so weiter.   Leseproben findet ihr unter www.morisken-verlag.de/lesen/schoenes/weihnachtskarpfen Der Morisken Verlag verlost zehn vom Autor signierte Ausgaben zum Glückstag: Freitag, den 13. Dezember! Dazu wünschen wir uns eure leckersten Weihnachtskarpfenrezepte – aber bitte ohne Karpfen (nein, wir wissen auch nicht genau, wie das gehen soll). Postet hier eure Rezepte bis zum 13.12. um 13:12 Uhr. Wir entscheiden dann, welche zehn Rezepte am leckersten klingen.

    Mehr
    • 63

    Morisken_Verlag

    07. January 2014 um 11:01
  • Rezension zu "Weihnachtskarpfen"

    Weihnachtskarpfen

    Zsadista

    06. January 2014 um 11:13

    „Weihnachtskarpfen“ ist ein kleines niedliches Büchlein, dass sich schnell lesen lässt. Mit seinen 24 weihnachtlichen Kurzgeschichten würde es sich gut eignen um in der Adventszeit als Adventskalender gelesen zu werden. Allerdings ist nicht jede Geschichte für Kinder zu empfehlen.   Wie bei allen Büchern mit Kurzgeschichten haben mir nicht alle gefallen. Manche sind lustig, einige sind einfach schön besinnlich und andere haben bei mir Fragezeichen hinterlassen.   Die wenigen Sterne begründe ich, weil das Preis/Leistungsverhältnis meines Erachtens nicht stimmt. Vor dem Kauf sollte man die Größe und die Seitenzahl beachten.

    Mehr
  • Weihnachtskarpfen - für die Handtasche

    Weihnachtskarpfen

    MiniBonsai

    22. December 2013 um 08:53

    Nachdem ich das Büchlein hier in der Verlosung gewonnen habe, wartete ich gespannt auf die Post. Schnell war es da... und ich wunderte mich. Erwartet hatte ich ein Taschenbuch, was kam war ein Mini-Büchlein, das man wunderbar in der Handtasche mit nehmen kann. Und das ist auch gut so! Denn... ... das Büchlein enthälft 24 verschiedene kleine Geschichtchen, die irgendwie mit Weihnachten zu tun haben. Und durch die Handtaschen-Größe kann man das Buch mit nehmen und bspw auf einer Weihnachtsfeier vom betrieb oder mit Freunden daraus eine kurze Geschichte vorlesen. Die Geschichten haben mir alle gut gefallen. Ja, sie sind nicht typische Weihnachtsgeschichten, aber dann irgendwie eben doch weihnachtlich. Manche regen zum Nachdenken an, manche zum Schmunzeln, manche auch zum Kopfschütteln. Jede Geschichte für sich ist es wert, (vor)gelesen zu werden! Bei "anderen Weihnachtsgeschichten" hatte ich zunächst eher etwas "garstiges" erwartet, eben Geschichten, die eigentlich Weihnachten abstrus machen (ich habe solche Bücher). Aber so war es ganz und gar nicht. Ich für mich konnte in jeder Geschichte einen ihr eigenen Weihnachtszauber entdecken. Danke, dass ich das Buch nun in der Handtasche mit nehmen kann :)

    Mehr
  • Eine Sammlung verschiedener Einfälle zum Advent

    Weihnachtskarpfen

    Curin

    21. December 2013 um 14:59

    Der ,,Weihnachtskarpfen`` ist eine Sammlung verschiedener kleiner Geschichten, die in die Advents- und Weihnachtszeit hineinpassen. Dabei geht es manchmal lustig und skurill, aber oft auch ein Bisschen traurig zu. Jedoch steht das Motiv des Karpfens meist im Vordergrund. Der Autor hat eine angenehme Art, seine literarischen Einfälle zu erzählen und übt dabei auch manchmal indirekt Kritik. Auch wenn mir nicht jede Erzählung gleich gutgefallen hat, bin ich von dem kleinen Büchlein sehr angetan, da es mich doch an der ein oder anderen Stelle zu Nachdenken gebracht hat.

    Mehr
  • Nette Weihnachtsgeschichten

    Weihnachtskarpfen

    zauberblume

    20. December 2013 um 15:20

    Herbibert Riesenhuber erzählt in "Weihnachtskarpfen" 24 kleine Geschichten. Es sind wunderbare Einfälle, mal lustig oder verliebt, mal alltäglich oder traurig, oft kritisch und duraus skurril - jedenfalls selten normal! Es sind Geschichten aus dem Leben, die einen zum Nachdenken anregen, aber auch schmunzeln lassen oder melancholisch stimmen. Ich habe das Büchlein sehr genossen. Der Schreibstil ist unterhaltsam. Weihnachtskarpfen stellt einen wunderbaren Bezug zum Advent her. Das Cover gefällt mir, besonders die Farbwahl. Eine nette Unterhaltung für zwischendurch.

    Mehr
  • Alle Jahre mal wieder anders!

    Weihnachtskarpfen

    Floh

    19. December 2013 um 04:02

    Ein tolles Büchlein, was nach dem festlichen Familienessen am Tisch sicherlich für Humor und gute Laune sorgt. Den Kleinsten dann bitte die Ohren zuhalten... Zum Inhalt: "Der Weihnachtskarpfen versammelt zwei Dutzend wunderbare literarische Einfälle: mal lustig oder verliebt, mal alltäglich oder traurig, oft kritisch und durchaus skurril – jedenfalls selten normal. Ihnen gemeinsam sind der heitere Unterton und der Bezug zum Advent, dieser so ganz speziellen und manchmal verrückten Zeit im Jahr." Zum Cover: Das Cover ist schlicht aber festlich gestaltet. Die beiden Fische in gold mit dem Titel zeugen von besinnlicher festlicher Stimmung. Dieses Buch ist optisch eine Einladung um mit seinen Liebsten am Weihnachtstisch besprochen zu werden! Schreibstil: Mit Witz, Humor, Anekdoten und einer erfrischenden Wortwahl werden hier kuriose, schöne, romantische, ironische und unglaubliche Geschichten rund um Weihnachten erzählt. Kurz und Knackig, ideal auch als Adventskalender geeignet.  Charaktere: Hier gibt es nicht viel zu erläutern, jede Story spielt für sich. Ich habe nichts zu kritisieren! Meinung: Dieses Buch ist ein Garant um die Stimmung am Fest der Liebe etwas aufzufrischen und den Abend nett ausklingen zu lassen. Zum alleine Lesen zu schade. Kinder sollten jedoch nicht zuhören, es könnte so manche Illusion zerstört werden! Fazit: Daumen hoch und eine absolute Empfehlung für humorische Weihnachtsliebhaber und aber auch Weihnachtsmuffel!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks