Herlinde Pauer-Studer

 4 Sterne bei 5 Bewertungen
Autor von Einführung in die Ethik, Autonom leben und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Herlinde Pauer-Studer

Herlinde Pauer-Studer, geboren 1953, ist Professorin für Praktische Philosophie an der Universität Wien und Leiterin des Projekts des Europäischen Forschungsrats »Verzerrungen des Normativen«. Im Suhrkamp Verlag hat sie Autonom leben (stw 1496) veröffentlicht und David Humes Über Moral (stb 6) kommentiert. Zuletzt gab sie (zusammen mit Julian Fink) den Band Rechtfertigungen des Unrechts. Das Rechtsdenken im Nationalsozialismus in Originaltexten (stw 2043) heraus.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Herlinde Pauer-Studer

Cover des Buches Einführung in die Ethik (ISBN:9783825223502)

Einführung in die Ethik

 (2)
Erschienen am 17.11.2010
Cover des Buches Autonom leben (ISBN:9783518290965)

Autonom leben

 (2)
Erschienen am 20.09.2000
Cover des Buches Konstruktionen praktischer Vernunft (ISBN:9783518121818)

Konstruktionen praktischer Vernunft

 (1)
Erschienen am 16.08.2000

Neue Rezensionen zu Herlinde Pauer-Studer

Neu
Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 4 Bibliotheken

Worüber schreibt Herlinde Pauer-Studer?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks