Herman Raucher

 4.3 Sterne bei 6 Bewertungen

Lebenslauf von Herman Raucher

Herman Raucher, geboren 1928 in Brooklyn, USA, arbeitete in der Werbebranche, bevor er sich als Drehbuch- und Romanautor einen Namen machte. Der Durchbruch erfolgte 1971 mit dem Roman »Frühling einen Sommer lang«, der auf autobiographischen Ereignissen basiert. Herman Raucher schrieb auch das Drehbuch zu der oscarprämierten Filmfassung des Erfolgstitels. 2001 erlebte das Buch durch eine Musicalversion ein einzigartiges Revival.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Herman Raucher

Cover des Buches Frühling einen Sommer lang (ISBN: 9783596321346)

Frühling einen Sommer lang

 (4)
Erschienen am 25.05.2018
Cover des Buches Frühling einen Sommer lang : Roman. (ISBN: B0026ZJG5C)

Frühling einen Sommer lang : Roman.

 (2)
Erschienen am 01.01.1973
Cover des Buches Summer of '42 (ISBN: 0848803108)

Summer of '42

 (0)
Erschienen am 01.12.1994
Cover des Buches Frühling einen Sommer lang (ISBN: 9783404106943)

Frühling einen Sommer lang

 (0)
Erschienen am 01.05.1988
Cover des Buches Ein Schloß in New York (ISBN: 9783499153648)

Ein Schloß in New York

 (0)
Erschienen am 01.10.1987

Neue Rezensionen zu Herman Raucher

Neu

Rezension zu "Frühling einen Sommer lang" von Herman Raucher

Rezension zu "Frühling einen Sommer lang" von Herman Raucher
Delius-Xvor 11 Jahren

Es gibt Bücher, die man findet, liest und von da an immer im Herzen trägt. "Frühling einen Sommer lang" ist eines davon!
Eine humorvoll erzählte, bittersüße Geschichte über die erste große Liebe - ein Roman über das Erwachsenwerden und den Moment, in dem man als Heranwachsender rittlings auf dem Stacheldrahtzaun sitzt, der "Kind" von "Mann" trennt - herzzerreißend schön und zum Brüllen komisch erzählt!
Dieses Buch habe ich als 15-jähriger zum ersten Mal gelesen und seitdem mindestens zwanzig Mal, und es ist immer wieder ein besonderes Lese-Erlebnis!
Dürfte ich drei Bücher auf eine einsame Insel mitnehmen, dieses wäre meine erste Wahl!

Kommentieren0
8
Teilen

Rezension zu "Frühling einen Sommer lang" von Herman Raucher

Rezension zu "Frühling einen Sommer lang" von Herman Raucher
berkavor 12 Jahren

Beim Regaleinräumen wiederentdeckt:Vor gut 30 Jahren eins meiner Lieblingsbücher. Eine sommerlich leichte Liebesgeschichte rund um ein paar Jugendliche in Neuengland. Heiter und ein wenig melancholisch.

Das Buch hat laut wikipedia autobiographischen Charakter. Herman Raucher wirkte vor allem als Drehbuchautor

Kommentieren0
15
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 16 Bibliotheken

auf 1 Wunschzettel

Worüber schreibt Herman Raucher?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks