Hermann-Josef Frisch

 4 Sterne bei 7 Bewertungen
Autor von Der Chamäleonvogel, Die Welt des Buddhismus und weiteren Büchern.

Neue Bücher

Mohammed für Christen
Neu erschienen am 20.08.2018 als Taschenbuch bei Verlag Herder.

Alle Bücher von Hermann-Josef Frisch

Sortieren:
Buchformat:
Hermann-Josef FrischDer Chamäleonvogel
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der Chamäleonvogel
Der Chamäleonvogel
 (3)
Erschienen am 13.12.2004
Hermann-Josef FrischDer Buddha
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der Buddha
Der Buddha
 (1)
Erschienen am 01.09.2011
Hermann-Josef FrischNicht Kirchenschafe sondern Mutchristen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Nicht Kirchenschafe sondern Mutchristen
Nicht Kirchenschafe sondern Mutchristen
 (1)
Erschienen am 26.08.2014
Hermann-Josef FrischDie Welt des Buddhismus
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Welt des Buddhismus
Die Welt des Buddhismus
 (1)
Erschienen am 01.01.2016
Hermann-Josef FrischEwiges Leben
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Ewiges Leben
Ewiges Leben
 (1)
Erschienen am 15.01.2008
Hermann-Josef FrischUnser Kommunionkurs - Unser Bußkurs
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Unser Kommunionkurs - Unser Bußkurs
Unser Kommunionkurs - Unser Bußkurs
 (0)
Erschienen am 16.12.2013
Hermann-Josef FrischDie Welt der Seidenstraße
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Welt der Seidenstraße
Die Welt der Seidenstraße
 (0)
Erschienen am 01.08.2016
Hermann-Josef FrischLebensbrot Kommunionkurs
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Lebensbrot Kommunionkurs
Lebensbrot Kommunionkurs
 (0)
Erschienen am 01.03.2005

Neue Rezensionen zu Hermann-Josef Frisch

Neu
T

Rezension zu "Der Chamäleonvogel" von Hermann-Josef Frisch

Die Ostergeschichte
TaHavor 9 Monaten

Dargestellt wird die biblische Ostergeschichte. Die Herangehensweise ist wirklich gelungen: Ein kleiner, bunter, hübscher Vogel begrüßt den Leser mit „Hallo, ich bin der Chamäleonvogel. Warum ich so heiße?“ Nun erfährt der Leser, dass der Vogel seine Farbe seiner Stimmung anpasst. Der Leser wird aufgefordert, die Farbe der Federn zu beobachten. Auf Seite zwei beginnt der Vogel, von Gott und Jesus zu erzählen. Eingebettet sind die vier kurzen Textabsätze in eine Doppelseite mit bunten Farbklecksen und dem bunten Chamäleonvogel. Im Laufe des Buches begleitet der Vogel die Leser durch die Ostergeschichte und verändert die Farbe seines Gefieders. Leider ist die Veränderung nur dann besonders klar erkennbar, als Jesus das Kreuz trägt – der Vogel wird dunkelgrau. Als Jesus stirbt, ist kein Vogel zu sehen – er ist ganz schwarz, identisch mit dem Hintergrund. Zweifelsfrei wird der Vogel im weiteren Verlauf wieder farbig, aber sehr wenig nuanciert. Die Bilder sind eher schemenhaft gehalten, überlassen viel der Phantasie.

Der Text macht mit dem Wesentlichen der Ostergeschichte vertraut und ist dabei betont schlicht, kurz und bleibt in einfacher Syntax. Die Gewichtung liegt in diesem Buch eher auf dem Bild (besonders auf dem Vogel) als im Text. Ich denke, hier wird auch ein Bedeutungsmaßstab sichtbar. Das Buch soll als Sprechanlass über die Ostergeschichte dienen und visuell das Mitfühlen ermöglichen.

Das Besondere an diesem Bilderbuch ist der didaktische Aspekt. Der Autor und Pastor H-J- Frisch macht am Ende Einlassungen, die über den Text der Geschichte hinausgehen und die Bilder mit einer anspruchsvolleren Sprache erklären. Immer drei Bilder werden pro Seite erläutert. In einer Spalte ist das Bild abgedruckt, direkt daneben ein Satz, der den Inhalt des Bildes und im Grund auch der Bibelstelle benennt. Diesem folgt eine Erklärung der Szene in Form eines kurzen Fließtextes und Verweisen auf entsprechende Bibelstellen. Auch optisch ist diese Handreichung für Lehrer, Erzieher und Eltern ausgesprochen gelungen. Das abgedruckte Bild und der erklärende Text haben die gleiche Größe. Inhaltlich hilft die Handreichung fachfremd unterrichtenden  Religionslehrer, Betreuungskräften in Grundschulen und Eltern, die richtigen Fragen zu stellen und mit den Kindern ins Gespräch zu kommen.

Empfohlen wird das Bilderbuch für Kinder ab 4 Jahren. Dieser Empfehlung würde ich nicht folgen. Grundschülern kann man mit diesem Buch sicher die besondere Stimmung der Ostergeschichte vermitteln.

Fazit:

Wer Ostern nicht nur mit Hasen und Eiern verbindet, ist mit diesem Bilderbuch sicher gut beraten.


https://musikgarten-hammer.blogspot.de/2018/02/die-ostergeschichte-fur-grundschulkinder.html

Kommentieren0
0
Teilen
Emanuela_Herzs avatar

Rezension zu "Der Buddha" von Hermann-Josef Frisch

Der Erwachte oder der Erleuchtete
Emanuela_Herzvor 2 Jahren

Der Autor hat dazu beigetragen, dass ich Buddha näher kennenlernen durfte; mit großartigen farbigen Bildern

Kommentieren0
0
Teilen
W

Rezension zu "Nicht Kirchenschafe sondern Mutchristen" von Hermann-Josef Frisch

Eine Menge erfrischende und neue Ideen
WinfriedStanzickvor 4 Jahren


 

Er ist einfach nicht klein zu kriegen.  Jene urchristliche Hoffnung, die die paulinische Kenosis nicht nur für eine philosophische Haltung hält. Jene Menschen, die immer wieder Hoffnung pflanzen und säen und den Gedanken daran dass auch eine katholische Kirche eine „semper reformanda“ sei, nicht loslassen.

 

Nun hat der neue Papst selbst für Kirchenkritiker, aber erst recht für viele, die in den letzten Jahren und Jahrzehnten recht einsam geworden waren in ihren Reformhoffnungen, neue Impulse gesetzt. „Unerhörte“ Dinge bringt er zur Sprache, und nach anfänglicher Skepsis und einem Belächeln vieler abseits stehender, muss man wirklich ernst nehmen, was er sagt.  Er wird das Kind nicht mit dem Bade ausschütten. Aber wenn er und im Laufe der Zeit auch seine innerkirchlichen Kritiker, seine biblische begründete und motivierte Neuorientierung von unten fortsetzt, dann wird die Kirche zwar nicht an Mitgliedern wachsen.

 

Aber die, die trotz Missbrauchsdebatte, fehlender Ökumene und dem Bischof von Limburg dennoch geblieben sind, fühlen sich neu motiviert darin, dass ihr Glaube und ihre Kirche relevant sind für die Welt in der sie leben und die sie für ihre Kinder und Enkel bewahren wollen.

 

Das vorliegende Büchlein des schon nimmer unerschrockenen und optimistischen Pfarrers Hermann-Josef frisch kann ihnen dabei gute Hilfe leisten. An die Ursprünge von Amt und Gemeinde in der Bibel erinnernd und sie für grundlegend erachtend, holt er die umwälzende Beschlüsse des Zweiten Vatikanischen Konzils ins Gedächtnis zurück, von denen viele noch einer Realisierung harren.

 

Von diesen Grundlagen aus stellt er eine Menge erfrischende und neue Ideen vor dafür, was eine neue Kirche sein könnte. 

 

Kommentieren0
7
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 9 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks