Hermann Bausinger

 3.8 Sterne bei 9 Bewertungen

Lebenslauf von Hermann Bausinger

Hermann Bausinger kommt 1926 in Aalen zur Welt. Er ist emeritierter Professor der Universität Tübingen. Von 1960 bis 1992 wirkte er als Leiter des Ludwig-Uhland-Instituts für Empirische Kulturwissenschaft. Zu seinen Forschungsschwerpunkten gehören Alltagskultur, Kultur- und Sozialgeschichte, Volksliteratur, Sprach- und Dialektprobleme, Landeskunde. Hermann Bausinger ist der Verfasser zahlreicher Publikationen zur Alltagskultur, Kulturgeschichte, Landeskunde.

Alle Bücher von Hermann Bausinger

Sortieren:
Buchformat:
Wie ich Günther Jauch schaffte

Wie ich Günther Jauch schaffte

 (3)
Erschienen am 19.09.2011
Der herbe Charme des Landes

Der herbe Charme des Landes

 (3)
Erschienen am 22.08.2011
Seelsorger und Leibsorger

Seelsorger und Leibsorger

 (2)
Erschienen am 21.03.2011
Typisch deutsch

Typisch deutsch

 (1)
Erschienen am 11.02.2005
Deutsch für Deutsche

Deutsch für Deutsche

 (0)
Erschienen am 15.09.2015
Volkskultur in der technischen Welt

Volkskultur in der technischen Welt

 (0)
Erschienen am 01.03.2005
Haltestelle Brüssel

Haltestelle Brüssel

 (0)
Erschienen am 28.01.2015

Neue Rezensionen zu Hermann Bausinger

Neu
Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 11 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Worüber schreibt Hermann Bausinger?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks