Hermann Borgerding Ausgehöhlt

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(3)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ausgehöhlt“ von Hermann Borgerding

„Ich habe sechs Abstiege des VfL Bochum überlebt. Da lasse ich mich doch nicht vom Krebs besiegen!“ Als Hermann Borgerding an Mundhöhlenkrebs erkrankt, beschließt er weiter zu leben und zu kämpfen. Bei einer schwierigen OP werden ihm alle Zähne, der Gaumen und ein Teil des Oberkiefers entfernt. Der (Ex-)Krankenpfleger und Underground-Poet aus Bochum schreibt über das erste Jahr nach seiner Krebs-OP. Er schildert Schmerzen, Behinderungen und Ängste. Aber er erzählt auch von der Kraft der Musik und Poesie und immer wieder von seinen Freundschaften, die ihm beim Überleben helfen. Und er zieht sein persönliches Fazit: Trotz aller Scheiße, das Leben ist lebenswert und es lohnt sich.

Stöbern in Biografie

Kreide fressen

Eine Biografie, die sehr berührt, aber dadurch vor allem von psychisch erkrankten Lesern mit äußerster Vorsicht zu genießen ist.

Tialda

Slawa und seine Frauen

Unterhaltsam geschrieben :-)

Ivonne_Gerhard

100 Länder, 100 Frauen, 100 Räusche

Hier wird Spaß groß geschrieben!

DanielaMSpitzer

Der Serienkiller, der keiner war

Spannend, wie ein guter Thriller

Buchgeschnipsel

Hallervorden

Einfühlsam und fesselnd. Hallervorden wie man ihn nicht aus den Medien kennt. Tim Pröse weckt Emotionen beim Leser

Bine1970

Für immer beste Freunde

Eine zufällige Begegnung bringt zwei Menschen eine unvorstellbare Horizonterweiterung.

Buchperlentaucher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Ausgehöhlt: Im Krebsstrudel" von Hermann Borgerding

    Ausgehöhlt

    Second993

    09. April 2012 um 12:02

    Vielleicht hätte ich einen anderen Titel gewählt, einen Titel, der das Positive, die Kraft und die Lebensfreude des Ich-Erzählers mit transportiert, welche dem Roman von Hermann Borgerding innewohnt. Denn das ist die unglaubliche Stärke dieses autobiografischen Werks: Der Leser geht am Ende nicht niedergeknüppelt von den Schrecken, welche die Krankheit 'Mundhöhlenkrebs' mit sich führt, aus der Lektüre sondern mit dem Gefühl, wenn der Hermann das geschafft hat, sich trotz all der furchtbaren Dinge, die er durchlebt hat, seine Lebensfreude zu bewahren, was stelle ich mich dann so an mit meinen vergleichsweise winzigen Problemen' Der Roman ist äußerst unterhaltsam, bisweilen gar humorvoll erzählt und dazu von exakt der Spannung, die einen das Buch bis zum Ende nicht aus der Hand legen lässt. Ein durch und durch gelungenes Romandebüt!!! Wann kommt die Fortsetzung?

    Mehr
  • Rezension zu "Ausgehöhlt: Im Krebsstrudel" von Hermann Borgerding

    Ausgehöhlt

    Fledermaus-Zine

    14. February 2012 um 19:58

    Hermann Borgerding Ausgehöhlt - Im Krebsstrudel Roman 190 Seiten 14,95 € Edition PaperONE ISBN 978-3-941134-71-3 www.hermann-borgerding.de Emotional. Ehrlich. Fundiert. Fair. Ein Krankenpfleger erzählt von seiner Krebserkrankung, angefangen bei den ersten Symptomen über OP und Bestrahlung bis hin zur körperlichen Behinderung. Aber er beobachtet nicht nur sich und seine Krankheit, sondern auch die Wirkung der Medikamente, zudem gibt er konstruktive Kritik. Ein Patient hört, sieht, kapiert mehr, als ihm oft zugetraut wird. Ein wichtiges Buch für Ärzte und Pflegepersonal, dabei gleichzeitig ein rundum gelungener Roman: unterhaltsam, witzig, spannend, mit dem nötigen Charme und Tiefgang, anregend statt lähmend, auf viele Lebenslagen übertragbar. Hermann Borgerding führt den Leser mit seinem angenehmen Schreib- und Erzählstil sicher und wohlbehalten durch die dunkle Schlucht des Beinahe-Sterbens. Jörg Herbig

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks