Hermann Broch

 4 Sterne bei 27 Bewertungen

Lebenslauf von Hermann Broch

Hermann Broch wurde am 1. November 1886 in Wien als Sohn eines jüdischen Textilfabrikanten geboren. Zunächst absolvierte er eine Ausbildung zum Textilingenieur und leitete von 1907 bis 1927 die Fabrik seines Vaters. 1909 heiratete er, nach seinem Übertritt zum Katholizismus, Franziska von Rothermann, mit der er einen Sohn hatte. Die Ehe wurde 1923 wieder geschieden. Ab 1913 begann er erste schriftstellerische Texte zu veröffentlichen. Von 1925 bis 1930 studierte er Mathematik, Philosophie und Psychologie. 1938 wurde er am Tag des Anschlusses Österreichs an Deutschland von den Nationalsozialisten verhaftet. Durch die Hilfe James Joyce' gelang ihm die Emigration über England in die USA, er lebte zeitweise in Princeton und New York. 1942 erhielt er den Preis der American Academy of Arts and Letters in New York für seinen Entwurf des Romans Der Tod des Vergil. 1944 wurde ihm die amerikanische Staatsbürgerschaft verliehen. 1949 heiratete Broch zum zweiten mal und zog nach New Haven, wo er zum Lektor für deutsche Literatur an der Yale University ernannt wurde. Er starb am 30. Mai 1951.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Die Schuldlosen. Roman in elf Erzählungen

Neu erschienen am 20.09.2019 als Hörbuch bei Der Audio Verlag.

Alle Bücher von Hermann Broch

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Der Tod des Vergil (ISBN:9783518388662)

Der Tod des Vergil

 (7)
Erschienen am 20.12.1994
Cover des Buches Hofmannsthal und seine Zeit (ISBN:9783518240540)

Hofmannsthal und seine Zeit

 (2)
Erschienen am 09.07.2017
Cover des Buches Die Unbekannte Größe (ISBN:B0035G9GNS)

Die Unbekannte Größe

 (1)
Erschienen am 01.01.1976
Cover des Buches Kommentierte Werkausgabe in 13 Bänden (ISBN:9783518025055)

Kommentierte Werkausgabe in 13 Bänden

 (1)
Erschienen am 17.11.1981
Cover des Buches Leutnant Jaretzki. Hanna Wendling (ISBN:9783150098288)

Leutnant Jaretzki. Hanna Wendling

 (1)
Erschienen am 01.05.1991
Cover des Buches »Frauengeschichten« (ISBN:9783518241134)

»Frauengeschichten«

 (0)
Erschienen am 21.03.2017
Cover des Buches Psychische Selbstbiographie (ISBN:9783518410356)

Psychische Selbstbiographie

 (0)
Erschienen am 01.03.1999

Neue Rezensionen zu Hermann Broch

Neu

Rezension zu "Die Schlafwandler" von Hermann Broch

Rezension zu "Die Schlafwandler" von Hermann Broch
Pongokatervor 7 Jahren

Schwer, eine angemessene Wertung zu finden, für ein Werk, das mit großer Sprechkunst die sprachlich wunderbar ausgefeilte Weltsicht von Hermann Broch entfaltet, wenn man diese Weltsicht nicht teilt. Broch legt -ähnlich wie Schnitzler- die dunklen Seiten von Menschheit und Gesellschaft dar, aber er tut es so, als würde er sich masochistisch am eigenen Lebensekel erfreuen, als wünsche er gar nicht, dass die Welt ein andere wäre. Eigentlich müsste ich für die Form 5 Sterne und für den Inhalt nur einen Stern vergeben.

Kommentieren0
5
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 50 Bibliotheken

auf 5 Wunschlisten

von 2 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks