Das Teesdorfer Tagebuch für Ea von Allesch

Das Teesdorfer Tagebuch für Ea von Allesch
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Das Teesdorfer Tagebuch für Ea von Allesch"

Ea von Allesch, die "Königin des Cafe Central" in Wien, zu erobern, war alles andere als einfach. Sie war von Verehrern umlagert, zu denen Robert Musil, Franz Blei, Peter Altenberg, Rainer Maria Rilke und Alfred Polgar gehörten. Vor dem Ersten Weltkrieg war sie als "femme fatale" gefürchtet und als "femme fragile" verwöhnt worden. 1920 bat die fünfundvierzigjährige Ea von Allesch ihren Freund Hermann Broch, damals Mitte Dreißig, für sie ein Tagebuch zu führen, und dies in Briefform. Broch ging auf den Wunsch ein. Er schrieb es während eines halben Jahres; es war die Zeit seiner heftigen Werbung um diese selbständige "femme emancipee", die zu dieser Zeit das Modereferat bei der Wiener Kulturzeitschrift Moderne Welt und der tschechischen Tageszeitung Prager Presse leitete und als Feuilletonistin in ihren Beiträgen zum Thema der Mode einen dezidiert feministischen Ton anschlug.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783518406748
Sprache:
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:256 Seiten
Verlag:Suhrkamp
Erscheinungsdatum:01.01.1999

Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Romane

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks