Rationalität der Religion und Kritik der Kultur: Hermann Cohen und Ernst Cassirer

Cover des Buches Rationalität der Religion und Kritik der Kultur: Hermann Cohen und Ernst Cassirer (ISBN:9783429025007)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Rationalität der Religion und Kritik der Kultur: Hermann Cohen und Ernst Cassirer"

Der Band vereinigt die ausgearbeiteten Vorträge einer 1999 am damals neu gegründeten Frankfurter Institut für Religionsphilosophische Forschung (IRF) durchgeführten internationalen Tagung zur Religions- und Kulturtheorie von Hermann Cohen und Ernst Cassirer. Zwölf deutschsprachige Beiträge von Professoren und Hochschuldozenten - Michael Bongardt, Micha Brumlik, Helmut Holzhey, Eveline Goodman-Thau, Matthias Jung, Ze've Levy, Reinhard Margreiter, Hans-Ludwig Ollig, Heinz Paetzold, Oswald Schwemmer, Thomas Stark und Michael Zank - würdigen den Rationalitätsbegriff und das Kulturverständnis im Werk von Cohen und Cassirer unter unterschiedlichen religionsphilosophischen Aspekten. Der Zusammenhang mit der Entwicklung der Kritischen Theorie und der empirischen Kulturwissenschaft, das Verhältnis zum mythischen Weltbild, der Ausdrucksbegriff, aber auch die Beziehung zum klassischen Rationalismus stehen dabai im Mittelpunkt.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783429025007
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:214 Seiten
Verlag:Echter
Erscheinungsdatum:01.07.2002

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Biografien

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks