Die 60er Jahre

Die 60er Jahre
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Die 60er Jahre"

„The times they are a-changin“ hieß es 1963 in einem Song von Bob Dylan. In der Tat änderten sich in den sechziger Jahren „die Zeiten“ grundlegend. Die Regierungsperiode Konrad Adenauers ging zu Ende. Unter seinem Nachfolger Ludwig Erhard zeigte das Wirtschaftswunder erhebliche Abnutzungserscheinungen. Die „Große Koalition“ zwischen CDU/CSU und SPD ging über in die Regierungszeit von Willy Brandt, des ersten sozialdemokratischen Bundeskanzlers. Durch den Bau der Mauer und ideologische Auflockerungen versuchte Walter Ulbricht der DDR zu größerer Selbständigkeit zu verhelfen. Die vielfältig erstarrten gesellschaftlichen Verhältnisse in der BRD wurden durch alternative Strömungen „zum Tanzen“ gebracht. Dieser Wandel war mit lustvoller Emanzipation verbunden, die bei den „Kindern von Marx und Coca Cola“ die Freude am Konsum einschloss. Am Anfang der „wilden Jahre“ stand der Siegeszug der Beatles, am Ende die Revolution der 68er Bewegung. In diesem mit zeitgenössischen Fotos reich ausgestattetem Buch zeigt Hermann Glaser, wie aufreizend-farbig die kulturelle Entwicklung im Westen verlief: Wie aus einer als muffig kritisierten Kulturlandschaft sich ein stürmischer Aufbruch in das erregende Unbekannte vollzog. Und wie dieser Widerspruch zu den bestehenden Verhältnissen auch im Osten um sich griff.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783831902866
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:191 Seiten
Verlag:Ellert & Richter
Erscheinungsdatum:01.09.2007

Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks