Hermann Gutmann Der Ratskeller zu Bremen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Ratskeller zu Bremen“ von Hermann Gutmann

Der Ratskeller ist die Bremer Attraktion schlechthin, insbesondere für alle Weinfreunde in der Welt. Seit seiner Erbauung im Jahre 1405 werden im Bremer Ratskeller ausschließlich deutsche Weine gelagert und verkauft. Hermann Gutmann, der schon 'seinem' Roland mit einem eigenen Buch die Ehre erwiesen hat, widmet nun auch dem 'köstlichen Fundament' des Rathauses eine Sammlung – wahrer und nicht so wahrer – Geschichten aus sechs bewegten Jahrhunderten. Von Weingeistern, Goethe und Hauff zur 'Jungfer Rose' reichen die humorvollen Erzählungen. Geschichte zum Schmunzeln und Wiederlesen! Mit 69 Illustrationen von Peter Fischer.

Stöbern in Romane

Der Vater, der vom Himmel fiel

Ein "Glücksgriff" in Buchform: Witzig, geistreich, einfach.nur.zum.Brüllen.komisch - und so wahr ;) 5 Sterne reichen hier nicht aus ;))

SigiLovesBooks

Underground Railroad

Eine tolle Heldin, die trotz aller Widrigkeiten nie aufgibt und immer wieder aufsteht, auch wenn es das Schicksal nicht gut mit ihr meint.

Thala

Swing Time

Eine sehr lange, gemächliche Erzählung, der streckenweise der Rote Faden abhanden zu kommen scheint. Interessanter Schmöker.

kalligraphin

Vintage

Überraschend gute und spannende Unterhaltung für jeden Blues- und Rock'n'Roll-Fan und alle die es noch werden wollen!

katzenminze

Die Geschichte der getrennten Wege

Fesselnd und langatmig, mal begeisterte mich der Roman, mal las ich quer. Ein gemischtes Leseerlebnis.

sunlight

Wie der Wind und das Meer

Liebesgeschichte, die auch einen Teil der deutschen Geschichte wiederspiegelt - mir fehlten die Emotionen

schnaeppchenjaegerin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen