Hermann Gutmann , Peter Fischer Krabben, Kohl und Knüppeltorte

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Krabben, Kohl und Knüppeltorte“ von Hermann Gutmann

Dieses Buch ist ein Appetitmacher: Es geht um Gaumenfreuden zwischen Ems und Elbe und um viel mehr als nur um 'Krabben, Kohl und Knüppeltorte'. Hermann Gutmann und Peter Fischer erzählen in Wort und Bild, was die nordwestdeutsche Küche mit den alten Römern zu tun hat, was Sie über die 'Getreuen' von Jever wissen sollten und dass der Himmel über dem Ammerland voller Schinken hängt. Aale standen Pate bei der ersten Erwähnung Oldenburgs, und mit einem Kükenragout begann die Geschichte Bremens. Gießen Sie sich einen Tee auf. Denn ostfriesische Gemütlichkeit hält stets ein Tässchen Tee bereit. Und zum Schluss gibt es eine gute Tasse Kaffee – aus Bremen. Aufgelockert wird das Buch mit alten Rezepten. Im Schlusskapitel werden Restaurants mit regionaler Küche vorgestellt.

Stöbern in Romane

Ein Haus voller Träume

Zaubert trotz einiger Längen ein Lächeln ins Gesicht

Kelo24

Palast der Finsternis

Fantasievolle Gruselgeschichte in einem unterirdischen Palast. Hochspannung!

DonnaVivi

Wo drei Flüsse sich kreuzen

Eines der besten historischen Bücher, welches auf einer wahren Begebenheit basiert, das ich gelesen habe.

IndigoGrace

Die Idiotin

Berührend, humorvoll, "Idiotisch", sprachlich sehr gut

Daniel_Allertseder

Niemand verschwindet einfach so

Versetzt einen ein wenig in eine depressive Stimmung, sprachlich durchaus eindrucksvoll, aber ich habe ein wenig das wilde Biest vermisst!

Jennifer081991

Der Frauenchor von Chilbury

Ein wundervoller Roman, über Mut und Freundschaft in der Frauen ihre eigene Stimme finden

Arietta

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen