Hermann H. Schmidt

 4.3 Sterne bei 6 Bewertungen

Lebenslauf von Hermann H. Schmidt

geb.1949 in Eckelshausen/Lahn. Langjähriger Geschäftsführer des Jahreszeiten Verlages Hamburg, FC St. Pauli (Fußball)- und Beatles-Fan, lebt jetzt als freier Autor in Schleswig-Holstein.

Alle Bücher von Hermann H. Schmidt

Fabian Boll - Das Herz von St. Pauli

Fabian Boll - Das Herz von St. Pauli

 (3)
Erschienen am 01.12.2012
Zauber am Millerntor

Zauber am Millerntor

 (2)
Erschienen am 30.11.2007
FC St.Pauli - Der Kampf geht weiter

FC St.Pauli - Der Kampf geht weiter

 (1)
Erschienen am 01.09.2009
Wir kommen wieder!

Wir kommen wieder!

 (0)
Erschienen am 01.08.2011

Neue Rezensionen zu Hermann H. Schmidt

Neu
BRB-Jörgs avatar

Rezension zu "FC St.Pauli - Der Kampf geht weiter" von Hermann H. Schmidt

Rezension zu "FC St.Pauli - Der Kampf geht weiter" von Hermann H. Schmidt
BRB-Jörgvor 9 Jahren

Aus der Serie der „Werkstatt Fanbücher“ erschien 2007 „Zauber am Millerntor“ von Hermann Schmidt, vorliegendes Buch ist die Fortsetzung. Leider habe ich Teil 1 nicht gelesen und hatte deshalb zuerst Bedenken, die aber schon nach den ersten Seiten verflogen waren. Schmidt erzählt aus seinem Leben als St. Paulianer zwischen Sommer 2007 und Februar 2009. Obwohl bereits 59-jährig und Geschäftsführer eines Zeitungsverlags, ist Schmidt dabei sowohl beim heute sehr jungen Fanklientel, als auch bei den kapitalfeindlichen St. Paulianern jederzeit glaubhaft. Ja, die gelegentlichen Abschweifungen in sein Berufsleben sind sogar ausgesprochen interessant. Und auch in so einer Position gibt es offenkundig Fans, die ihren Dienstplan irgendwie versuchen, mit den Spieltagen in Einklang zu bringen bzw. Nützliches mit dem Vergnügen verbinden. Auch die Aushilfskraft hinter der Tankstellentheke findet sich hier also wieder. Alles in allem stellt sich also ein Effekt ein wie bei so zahlreichen Fanbüchern – man erkennt sich darin wieder, auch wenn man einem ganz anderen Club die Treue hält. Für mich bleibt unterm Strich ein Wunsch: Mit 59 – also in 26 Jahren – möchte ich persönlich noch genauso geil drauf und genauso konsequent Fan sein, wie Hermann Schmidt. Und vielleicht schreibe ich dann ein Buch über mein Leben als Stahl Brandenburg-Fan, wie eben dieses: Nicht wirklich essentiell, aber sehr gut zu lesen, unterhaltsam, stets mit einem guten Schuss Ironie und an den entscheidenden Stelle auch mit der notwendigen Distanz zum geschehen. Genauso wie Schmidt freue ich mich dann, wenn jemand die fairen 9,90 € dafür ausgibt.

Kommentieren0
17
Teilen
Tiggy1896s avatar

Rezension zu "Zauber am Millerntor" von Hermann H. Schmidt

Rezension zu "Zauber am Millerntor" von Hermann H. Schmidt
Tiggy1896vor 10 Jahren

Ein Muss für jeden Fan des Kultvereins!

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 9 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks