Hermann H. Schmitz Wie ich mich entschloß, auf Händen zu gehen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wie ich mich entschloß, auf Händen zu gehen“ von Hermann H. Schmitz

Der Autor erfreute und schockierte als Vortragskünstler und Humorschriftsteller mit Katastrophengeschichten. Er läßt Häuser zusammenfallen und Hälse brechen, läßt Straßen aufweichen und Menschen in Turbulenzen verschwinden. Er beschreibt das alles mit naivem Charme und doch tieferer Absicht.§Viel ist über die deutsche Gesellschaft am Vorabend des Ersten Weltkriegs geschrieben worden, viel auch über das Unbehagen an und in ihr... Die Grotesken in diesem Buch geben auf ihre Weise Antwort auf die damaligen Fragwürdigkeiten.

Stöbern in Romane

Die Lieben der Melody Shee

Archaisch, erschreckende Realität, beeindruckender Roman über das Irland der Traveller!

Angie*

Für immer ist die längste Zeit

Ein wunderbares Buch

Rosebud

Wie man die Zeit anhält

Ein besonderes Buch, das man lesen sollte

Love2Play

Die geliehene Schuld

Spannende Mischung aus Roman und historischen Fakten

brauneye29

Sterne über dem Meer

wunderschöne Geschichte über drei starke Frauen, in unterschiedlichen Welten

janaka

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks