Die Gedichte

von Hermann Hesse 
4,5 Sterne bei31 Bewertungen
Die Gedichte
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die Gedichte"

Als Lyriker war Hesse um die Jahrhundertwende angetreten, und Gedichte sind es auch, mit denen sein Lebenswerk im Sommer 1962 ausklingt. Mehr als tausend Gedichte hat er in diesen sechs Jahrzehnten geschrieben und etwa zwei Drittel davon in seine 14 verschiedenen Gedichtsammlungen aufgenommen. All diesen Versen gemeinsam ist ein unbeirrbares Bedürfnis, die hinter den Dissonanzen des Alltags verborgenen Ordnungen und Muster aufzuspüren, sie festzuhalten und ihre immanenten Rhythmen zum Erklingen zu bringen.Was für den Komponisten Einfall und Thema sind, die dann symphonisch orchestriert, abgewandelt und entwickelt werden, ist für Hesse seine Lyrik, deren Motive kurze Zeit später in Erzählungen und Romanen wiederkehren. In liedhaftet Form nehmen Hesses Gedichte melodisch vorweg, was dann in seiner Prosa komplizierter instrumentiert wird.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783458344629
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:847 Seiten
Verlag:Insel Verlag
Erscheinungsdatum:19.11.2001

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne17
  • 4 Sterne11
  • 3 Sterne3
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    julikind65s avatar
    julikind65vor 6 Jahren
    Rezension zu "Die Gedichte" von Hermann Hesse

    Dieser Mann inspiriert mich immer wieder - tiefe Verbeugung. Die Gedichte sind einfach wunderbar!

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Josef Rechabroms avatar
    Josef Rechabromvor 7 Jahren
    Rezension zu "Die Gedichte 1892–1962" von Hermann Hesse

    Um es mit Hesses eigenen Worten zu sagen: Lyrik ist etwas ganz Persönliches und Privates, ... ist Klage, Besinnung und Spiel einer ganz und gar bewusst gewordenen Vereinsamung.

    Kommentieren0
    4
    Teilen
    H
    honkwilliams
    camandanas avatar
    camandana
    L
    larion
    Wortwandlers avatar
    Wortwandler
    Sokratess avatar
    Sokrates
    palegreeneyess avatar
    palegreeneyes
    Arthaniss avatar
    Arthanis
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks