Hermann Hesse Kurgast

(19)

Lovelybooks Bewertung

  • 23 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(4)
(9)
(2)
(3)
(1)

Inhaltsangabe zu „Kurgast“ von Hermann Hesse

Zu den amüsantesten, wenn auch unbekanntesten Büchern Hesses gehört sein Kurgast. Diese Aufzeichnungen von einer Kur in Baden sind »hinter einer halb scherzhaften Fassade mein persönlichstes und ernsthaftestes Buch«, schrieb Hesse im Oktober 1923, unmittelbar nach Beendigung der Niederschrift.

Regt zum nachdenken an

— Wihteblack

Stöbern in Romane

Der gefährlichste Ort der Welt

Sollte man in der Schule als Lektüre behandeln! Bietet viel Diskussionsstoff!

cheshirecatannett

Das Licht der Insel

Ein abolutes Juwel, unbedingt lesen.

BrittaRuth

Der verbotene Liebesbrief

Ich konnte mich gar nicht mehr von diesem spannenden Roman losreißen

Buchherz13

Dunbar und seine Töchter

Leider etwas schwach

leserattebremen

Die Lichter von Paris

Schöne Reise ins Paris der 20er Jahre!

Nina_1986

Die Zweisamkeit der Einzelgänger

Ach, mein Herz... <3

PaulaAbigail

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Kurgast

    Kurgast

    Wihteblack

    03. January 2017 um 21:10

    Hermann Hesse schreibt ein Buch wo er in Baden in Kur geht wegen einer Gicht. Dort wird er mehrere Wochen in Badekur sein. Am Anfang fühlt er sich jung und sogar fit doch mit der Zeit lässt das sehr nach und er wird träge fühl sich alt und lustlos bis plötzlich dieser besondere Moment kommt...

  • Rezension zu "Kurgast" von Hermann Hesse

    Kurgast

    Sokrates

    15. October 2011 um 18:04

    Hesse begibt sich wegen eines Ischias-Leidens in Kur nach Baden. Dort trifft er eine Unzahl Mitleidender, beobachtet, interpretiert, bildet sich eine Meinung. Und stellt fest, dass es ihm – immerhin erst 46 Jahre alt – noch am besten geht. – Das schmale Heft sind die Gedanken eines in einer recht langweiligen, abwechslungsarmen Kur steckenden Denkers und Beobachters, der sich zwischen halb sinnvollen und sinnlosen Freizeitbeschäftigungen hin- und hergerissen fühlt. Einer, der aus dem kriti-schen Beobachten nicht herauskommt; einer, dem selbst die Umrisse der Bäume auffallen, der sie interpretiert, ihre besondere Wirkung auf sich explizit feststellt. Ein für Hesse-Verhältnisse recht objektiver Text, dem die „philosophische Tiefe“ ein wenig fehlt, der sich aber trotzdem gut als kurzweilige Lektüre eignet.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks